Aktiv für mehr Demokratie im Betrieb – dafür stehen Betriebsräte. Arbeitnehmer-Vertreter, die ein Vorzeige-Projekt auf die Beine gestellt haben, könne sich für den Betriebsräte-Preis 2017 bewerben. (Foto: NGG / Tobias Seifert)

Preis für Vorzeigeprojekte: Engagierte Betriebsräte gesucht

13.04.2017
EN-Kreis/Hagen. Gute Ideen am Arbeitsplatz gesucht – von der Lebensmittelherstellung bis hin zur Logistik: Betriebsräte, die sich mit einem „Best-Practice-Projekt“ für die Interessen der Beschäftigten einsetzen, haben die Chance, den...
Fahrzeuge mit auffälliger Kameratechnik auf dem Dach sind in Gevelsberg unterwegs. Hier schnüffelt aber kein Privatunternehmen – die Aufnahmen dienen ausschließlich internen Zwecken der Verwaltung. (Foto: Stadt Gevelsberg)

Kamerafahrzeuge in Gevelsbergs Straßen

10.04.2017
Gevelsberg. (Red.) Die Stadt Gevelsberg hat entschieden, ihre Straßen und Wege über eine moderne, hocheffiziente Methodik flächendeckend erfassen zu lassen.So wurden jetzt die Firmen „GDS Geo Daten Service“ aus Borken und „Teccon“ aus...
Ein kleiner Lebensretter für das Rathaus: Von der Dr.-Albrecht-­Gräfer-Stiftung gab es jetzt einen Defibrillator für die Dienststelle. (Foto: Stadt Sprockhövel)

Ein Defibrillator für das Sprockhöveler Rathaus

30.03.2017
Sprockhövel. Sichtlich erfreut zeigten sich Bürgermeister Ulli Winkelmann und der Beigeordnete Volker Hoven bei der Übergabe des neuen Defibrillators durch Axel Leydorf von der Dr.-Albrecht-Gräfer-Stiftung. Der kleine Lebensretter...
Endlich wieder im Dienst: In der vergangenen Woche konnte Schwelms Bürgermeisterin Gabriele Grollmann nach krankheitsbedingter Abwesenheit die Amtsgeschäfte wieder aufnehmen. (Foto: Stadtverwaltung Schwelm / Heike Rudolph)

Schwelms Bürgermeisterin nimmt Amtsgeschäfte wieder auf

18.03.2017
Schwelm. „Ich freue mich, wieder jeden Tag hier im Rathaus arbeiten zu können“, sagte Bürgermeisterin Gabriele Grollmann, als sie in der vergangenen Woche nach ihrer krankheitsbedingten Abwesenheit auf ihrem Chefinnen-­Sessel Platz...
Dr. Astrid Seckelmann (l.), Superintendent Hans Schmitt und Katharina Arnoldi haben einen Brief an die heimischen Bundestagsabgeordneten geschrieben. (Foto: Harald Bertermann)

Kirchenkreis Schwelm setzt sich für Familennachzug ein

14.03.2017
Schwelm. Der Evangelische Kirchenkreis Schwelm setzt sich mit einem Schreiben an die heimischen Bundestagsabgeordneten dafür ein, dass der Familiennachzug von Flüchtlingen erleichtert wird.Weniger rechtliche, verwaltungspraktische und...

Weitere Nachrichten aus Ennepe-Ruhr