(Foto: Sparkasse Hagen)

4.000 Euro für das Ehrenamt

25.04.2017
Hagen. Wussten Sie, dass am 20. April der Tag der Anerkennung von Freiwilligen war? Ohne die freiwillig Engagierten würden auch in unserer Stadt viele Projekte nicht funktionieren. Deswegen fördert die Sparkasse Hagen/Herdecke gerne...
(Abbildung: Straßen.NRW)

Verbandsstraße bleibt länger gesperrt

25.04.2017
Hagen. Im Zuge des Abbruchs der Lennetalbrücke im Bereich der Verbandsstraße haben sich laut Meldung von Straßen.NRW Verzögerungen im Arbeitsablauf ergeben.Ursprünglich sollten die sogenannten Längsträger mit zwei speziellen...
Charles Paulo Mkwabi (re.) hält sich während seines Deutschlandsaufenthalts unter den wachsamen Augen von Trainer Jendrick Kraft im Injoy fit. (Foto: Heiko Cordes)

Charles Paulo Mkwabi: Von Sansibar an die Volme

25.04.2017
Hohenlimburg. (hc) Ein etwas schüchternes Lachen hat Charles Paulo Mkwabi, als er zum Gespräch kommt. Er schaut mit wachen Augen umher, ist aber sofort bereit loszulegen. Er soll über seine Heimat Sansibar reden. Die Inselgruppe im...
(Foto: Lebenshilfe Schwelm)

Osterspende für die Lebenshilfe

25.04.2017
Schwelm. Die Lebenshilfe Schwelm konnte sich in der Osterzeit über eine Aktion und Spende von Emanuele Battista (r.) und von Salvatore Pilloni (l.) freuen. Für die Bewohner der Wohnstätte Catharina-Rehage-Haus an der Hauptstraße wurde...
Gute Laune bei den Schülerinnen und Schülern sowie allen Verantwortlichen bei der Präsentation der Umgestaltung der Außenanlage des Letmather Gymnasiums. (Foto: Stadt Iserlohn)

Außenanlagen am Gymnasium Letmathe 

25.04.2017
Iserlohn. Passend zum Beginn des Frühlings konnten jetzt die landschaftsgärtnerischen Arbeiten am Gymnasium Letmathe abgeschlossen werden. Insgesamt wurden zirka 1500 Quadratmeter Platz- und Wegeflächen überarbeitet und hergestellt....

Weitere Nachrichten aus Hagen
Erich Janzing erklärt Schülern der Realschule Oberhagen das selbstgebaute Teleskop auf dem Dach der Hagener Sternwarte. (Foto: Uli Weishaupt 1989)

Abschied von Naturforscher Erich Janzing

23.04.2017
Von Uli WeishauptHagen/Wetter. Der über Hagens Grenzen hinaus bekannte Naturwissenschaftler Erich Jan­zing ist am 3. April im Alter von 91 Jahren gestorben.Astronomie und VogelkundeFast 60 Jahre lang war er aktives Mitglied der...
Zehn Mitglieder des Judo-Klubs Hagen nahmen am traditionellen Schnitttest im eigenen Dojo teil. (Foto: JKH)

Exotisch: Schwertkunst Iaido auch in Hagen

22.04.2017
Hagen. Seit vielen Jahren schon lehrt Herbert Tepr im Judo-Klub Hagen die alte japanische Schwertkunst Iaido. Der traditionelle Schnitttest „Tameshigiri“ ist dabei der Höhepunkt des Trainingsjahres. Dieser wurde nun im Judo-Klub Hagen...
[1/2] Sie haben keine ruhige Kugel geschoben. Henrik Hitzemann (r.) vom Werkhof Hagen hatte die Teilnehmer eines Werkhof-Integrations- und „KompAS“-Kurses in den Ferien zum Boule-Spielen eingeladen. Auf der Anlage von Petanquesport Hagen wurden neue Kontakte geknüpft. (Foto: Andrea Schneider)

Die erste Ferienwoche in Hagen: Flüchtlinge und Franzosen sportlich unterwegs

21.04.2017
Hagen. (as/Red.) Auch die zweite Osterferienwoche machte sich in der Volmestadt bemerkbar – durch den eher moderaten Berufsverkehr und typische Freizeitaktivitäten mit internationalen Gästen.Lernen beim Boule-SpielEigentlich drücken...
Die beiden Gewinnergruppen des Plakatwettbewerbs aus der Kaufmannschule 2 durften ihren Entwurf zusammen mit der städtischen Beigeordneten Margarita Kaufmann  (Bildmitte) sowie Sabine Krink (r., Europe Direct) präsentieren. (Foto: Heiko Cordes)

Programm vorgestellt: Lebendiges Europa

21.04.2017
Hagen. (hc) Europa wieder ein positives Bild zu geben, das ist das Leitbild der diesjährigen Hagener Europawochen. „Lebendiges Europa“ haben die Verantwortlichen deshalb die ab den 1. Mai startenden Themenwochen betitelt.Unter der...
Das Team des Sozialen Küchenstudios freut sich am neuen Standort in Haspe auf vielfältige Begegnungen. (Foto: Hagen ist bunt)

Neuer Standort: Soziales Küchenstudio jetzt im ehemaligen Bürgeramt in Haspe

20.04.2017
Haspe. Am neuen Ort und mit neuen, erweiterten Öffnungszeiten präsentiert sich das Team des Sozialen Küchen­studios nun im ehemaligen Bürgeramt in Haspe, Hüttenplatz 67. Nach dem Umzug des mittlerweile 26-köpfigen Teams helfen die...
Die Freiwilligenzentrale traf in Berlin auf die Hagener CDU-Bundestagsabgeordnete Cemile Giousouf (Bildmitte, vorne). (Foto: Freiwilligenzentrale Hagen)

Hagener Freiwilligenzentrale auf Berlin-Tour

20.04.2017
Hagen. „Es war hochspannend – diese intensiven Einblicke in das politische Leben der Hauptstadt hätten wir privat niemals erhalten“, das war die einhellige Meinung der Hagener Gruppe. Die Einladung der hiesigen Bundestagsabgeordneten...
Klebrige Pollen verärgern im Frühling so manchen Autofahrer. Bei der Reinigung ist Vorsicht angesagt, damit der Lack keinen Schaden nimmt.
 (Foto: hillwoman2/iStock/Deutsches Lackinstitut/akz-o)

Wenn's im Frühling auf dem Auto klebrig wird ...

20.04.2017
Hagen. (akz-o) Im Frühling macht der einsetzende Pollenflug nicht nur empfindlichen Nasen zu schaffen. Auch der Autolackierung schmeckt das Erwachen der Pflanzen-, Insekten- und Vogelwelt gar nicht. Beim Parken unter Bäumen ist in...
Rita Weychert (2.v.l.) und Günter Blanck (2.v.r.) freuen sich auf die Veranstaltung am Freitag, wenn Helmut Besten, Horst Lappöhn und Peter Boenig mit ihrem Trio „Neue Anonyme Volksweisen“ ihre Lieder in der Artothek zum Besten geben. (Foto: Lara Zeitel)

Künstlerischer Austausch: Musiker-Trio spielt in der Hagener Artothek

20.04.2017
Hagen. (mel/lz) Kunst ansehen und ausleihen – das ist seit Anfang März in der Artothek in der Eppenhauser Straße 99 in Hagen möglich.Und nun haben sich die Gründer des Treffpunkts für Kunstinteressierte und Künstler eine weitere tolle...
„Jeder ist ein Künstler“, heißt es hier im Jungen Museum, wo Kinder zusammen mit Barbara Wolff Werke von Emil Schumacher bewerten und sich inspirieren lassen. (Foto: Emil Schumacher Museum Hagen)

„Jeder ist ein Künstler" im Jungen Museum Hagen

20.04.2017
Hagen. Das Projekt „Jeder ist ein Künstler“ des Jungen Museums ist kürzlich an den Start gegangen. Unterstützt vom Förderverein des Emil-Schumacher-Museums wird ermöglicht, dass Kinder das Kunstquartier spielerisch erkunden und die...
Die 23-jährige Doro ist nur 75 Zentimeter lang. Sie selbst kommt mit ihrem Kleinwuchs gut zurecht, wären da nicht die vielen anderen Menschen, die sich über sie lustig machen. (Foto: Anna Linne)

Kleinwüchsig, aber oho - Doro bittet um Toleranz

20.04.2017
Hagen. (anna) Das Schicksal hat es nicht immer gut gemeint mit der 23-jährigen Doro aus Wehringhausen, doch sie hat sich inzwischen mit ihrer Behinderung arrangiert. Denn Doro ist kleinwüchsig, sie misst gerademal 75 Zentimeter und...
„Zeit nehmen – Umdenken – Abschalten“ heißt das neue Umweltbuch, das in Hagen erhältlich ist. (Foto: Stadt Hagen)

Umwelt-Malbuch aus Hagen für Kinder

20.04.2017
Hagen. Das neue Lehrmalbuch zum Thema „Energie sparen: Zeit nehmen – Umdenken – Abschalten“ vermittelt Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter spielerisch, was Energie ist, wie man ­Energie spart und so die Umwelt schont.Die Mal-...
Marder sehen Motorräume oft als ideales Versteck an. (Foto: HDI)

Im Frühling wird gebissen: Marder im Motorraum

19.04.2017
Hagen. (Red.) Gestern lief das Auto noch ohne Probleme, heute hat der Motor Zündaussetzer. Ein Blick unter die Motorhaube zeigt dann schnell das typische Schadenszenario, das Marder gerne hinterlassen: Angebissene Schläuche,...
Weitere Nachrichten aus Iserlohn
Weitere Nachrichten aus Ennepe-Ruhr
Weitere Nachrichten aus Schwerte