Amethyst: Bedeutung, Heileigenschaften und Kräfte

Zuletzt aktualisiert:

Lesedauer: 7 Minuten

Amethystkristalle sind einer der beliebtesten Edelsteine der Welt und werden schon seit Tausenden von Jahren verwendet. Die heilenden Eigenschaften dieses Steins werden als sehr beeindruckend angesehen und gehen auf den alten griechischen Glauben zurück. Das Wort „Amethyst“ leitet sich vom griechischen Wort „amethystos“ ab, das „nüchtern“ bedeutet, und bezieht sich auf die Idee, einen gesunden, nüchternen Geist zu bewahren.

Wenn Sie violette Edelsteine lieben oder schon immer mehr über Amethyste wissen wollten, haben Sie jetzt die Gelegenheit dazu. Ich habe alles geschrieben, was Sie über diesen königlichen Edelstein wissen müssen, angefangen bei der Bedeutung des Amethysts, seinen heilenden Eigenschaften und seinem Wert. Das ist sie, die vollständige Beschreibung dieses Minerals.

Was ist ein Amethyst?

Amethyste bilden lange, prismatische Kristalle in Geoden oder hohlen Felsen. Diese Geoden entstehen, wenn im Vulkangestein Hohlräume vorhanden sind. Wenn das Gestein abkühlt, destillieren und kristallisieren das mit Mineralien gesättigte Wasser, Gase und vulkanisches Material. Wenn diese Kristalle aushärten, bilden sie Amethyst. Obwohl dieser Stein in der Regel ein tieferes Violett hat, kann er auch einen rötlich-violetten Farbton oder einen sehr blassen violetten Farbton haben, der in Lila übergeht.

Natürlicher Amethyst wird seit mindestens 2.000 Jahren als persönlicher Schmuck verwendet, während die synthetische Version viel jüngeren Datums und nicht so verbreitet ist.

Der Heilstein gehört zur Familie der Quarze und zeichnet sich durch seine charakteristische violette Farbe aus. Er hat eine Härte von sieben auf der Mohs-Skala. Amethyst-Edelsteine sind langlebig und eignen sich daher für alle Arten von Schmuck. Man findet Amethyst häufig in Ohrringen, Anhängern, Armbändern und Ringen, und er wird sogar zu Manschettenarmbändern oder Perlen geschliffen.

Aufgrund seiner Härte und Beständigkeit kann dieser Stein in viele verschiedene Formen geschliffen werden, was ihn noch vielseitiger macht. Facettierte Stücke und Cabochons sind nur einige der häufigsten Schliffe.

Hochwertige, natürlich entstandene Amethyste findet man in Sri Lanka, Sibirien, Brasilien, Uruguay, Namibia und im Fernen Osten sowie in großen Lagerstätten in Namibia, Australien und Amerika. Die größten Vorkommen dieses Edelsteins sind in Südamerika zu finden.

Amethyst: Eigenschaften und Bedeutung

Der Amethyst ist als Stein der Harmonie und Entspannung bekannt. Er hilft, ein inneres geistiges Gleichgewicht zu bewahren, beeinflusst die emotionale Stabilität, bringt Frieden und vertreibt negative Gedanken. Darüber hinaus erleichtert es die Bewältigung der alltäglichen Aufgaben und Probleme: Es lindert die Müdigkeit, beruhigt die Nerven und verleiht Geduld und hilft so, Stress zu bekämpfen, so die Befürworter der Alternativmedizin. Dem Heilstein wird auch sehr oft die Kraft zugeschrieben, Räume von angesammelter negativer Energie zu reinigen. Es eignet sich daher zum Beispiel als Schreibtischdekoration am Arbeitsplatz oder als Amulett zum Aufhängen in Ihrem Schlafzimmer. Auch die sexuellen Eigenschaften des Amethysts sollten nicht vergessen werden. Die Energie, die sie erzeugt, soll sich positiv auf den Geschlechtsverkehr mit dem Partner auswirken und dazu beitragen, das erotische Leben so befriedigend wie möglich zu gestalten.

Eigenschaften des Amethysts nach seiner Farbe

In der Natur kommen zwei Varianten dieses Minerals vor – violett und grün. Der violette Heilstein ist bei weitem der häufigste. Es gibt sie in verschiedenen Schattierungen – von dunklem Lila über Heidekraut bis hin zu hellem Lila, das in Rosa übergeht. Der grüne Stein hingegen hat eine dunkle, tiefe Farbe. Die Eigenschaften des Amethysts variieren je nach Typ. Das liegt daran, dass jeder Farbe unterschiedliche Kräfte zugeschrieben werden, die in verschiedenen Bereichen des Lebens wirken. Einigen Theorien zufolge hilft der violette Heilstein sowohl bei der körperlichen und geistigen Entspannung als auch bei schwierigen Entscheidungen. Ihm wird auch die Fähigkeit zugeschrieben, zwischenmenschliche Konflikte zu entschärfen. Es ist ideal für Menschen, die sich inmitten verschiedener Lebensveränderungen befinden, wie z. B. dem Beginn einer neuen Arbeitsstelle oder der Geburt eines Kindes. Der grüne Amethyst hingegen hilft dabei, sich in einem hektischen Leben zurechtzufinden und den lästigen Alltag zu durchbrechen. Sie ermöglicht es auch, die Harmonie zwischen körperlichen und geistigen Bedürfnissen aufrechtzuerhalten, und beruhigt zudem die Nerven und bringt Frieden.

Heilende Eigenschaften und Vorteile des Amethysts

  • Der Amethyst ist ein Stein, der Stress abbaut und entlastet
  • Gleicht aus und schützt Erinnerungen. Vermeidet negative externe Energien und schafft Harmonie.
  • Der Heilstein hat eine entspannende Vibration, die Muskelkrämpfe und hohen Blutdruck reduziert.
  • Er bringt den Körper ins Gleichgewicht und sorgt für einen erholsamen Schlaf.
  • Dieser Heilstein hilft bei Herzproblemen, behandelt Asthma, Diabetes und Arthritis.
  • Es hilft, depressive Verstimmungen zu vermeiden und unterstützt Frauen mit Unfruchtbarkeitsproblemen.
  • Es reduziert die Hyperaktivität bei Kindern und Tieren.
  • Der Heilstein stimuliert die Produktion von Hormonen und endokrinen Drüsen.

Wie viel ist ein Amethyststein wert?

Der Wert eines Amethyststeins hängt von vielen Faktoren ab, unter anderem von der Größe des Steins und der Tiefe seiner Farbe.

Natürlicher Amethyst ist teurer als ein Synthetischer, der normalerweise in einem Labor hergestellt wird. Allerdings sind Amethyste insgesamt nicht teuer, weil sie leicht zu finden sind.

In der Regel spielen die Arbeitskosten für den Abbau und die Verarbeitung der Steine den größten Faktor bei der Bestimmung des Preises. Einige facettierte Heilsteine können für nur 2 US-Dollar pro Karat verkauft werden, während andere bis zu 10 US-Dollar pro Karat erzielen können.

Amethyst aufladen: Wie lädt man den Heilstein auf?

Das Aufladen von Amethyststeinen ist sehr einfach. Legen Sie den Stein einfach in eine Schüssel mit trockenem Salz, ohne Wasser in der Nähe, da dies zu Schäden führen kann. Lassen Sie den Stein 30 Minuten bis vier Stunden lang in direktem Sonnenlicht im Salz liegen. Das Sonnenlicht hilft dem Amethysten, sich wieder aufzuladen. Dann spülen Sie den Stein unter kaltem, gefiltertem Wasser ab und legen ihn zum Trocknen auf ein Handtuch.

Arten von Amethyst

Amethyst gibt es in vielen Varianten, jede mit ihren eigenen einzigartigen violetten bis rötlich-violetten Farbtönen. Zu den Varietäten dieses Edelsteins gehören der lavendelfarbene Heilstein, der eine hellere Farbe hat, sowie der kanadische Heilstein. Letzteres enthält eine rote Schicht direkt unter der Oberfläche, die seine Farbe noch kräftiger macht. Andere Amethystsorten sind Ametrin, Kaktusquarz und Veracruz-Amethyst.

Amethyste, sowohl synthetische als auch natürliche, sind von unglaublicher Schönheit. Die prächtige violette Farbe des Steins passt zu jedem Look und kann in fast jedes Metall gefasst werden.

Synthetischer Amethyst

Synthetischer Amethyst ist in den gleichen violetten und rötlich-violetten Farbtönen erhältlich wie natürlicher Heilstein. Synthetische Steine sind jedoch viel billiger und kann auch schnell hergestellt werden. Dieser im Labor hergestellte Stein ist seit fast zwei Jahrzehnten auf dem Markt und hat dazu geführt, dass die Marktpreise für seine natürlichen Gegenstücke deutlich gesunken sind.

In den letzten zwei Jahrzehnten ist die Herstellung von synthetischen Steinen sehr einfach geworden. Diese Steine werden so gut und so naturgetreu hergestellt, dass selbst Gemmologen oft Schwierigkeiten haben zu erkennen, welcher Heilstein synthetisch und welcher echt ist. Synthetische Farben werden in fast jeder Art von Schmuck verwendet, da sie auch sehr haltbar sind. Wenn Sie also echten Amethyst kaufen wollen – schreiben Sie mir. adam.litoterapia@gmail.com Nur ein echter Heilstein hat gesundheitliche Eigenschaften und kann in der Lithotherapie verwendet werden.

Bedeutung und Symbolik

Natürliche Amethyststeine sind mit dem dritten Auge und dem Kronenchakra verbunden. Der violette bis rötlich-violette Farbton des Amethysts ist seit langem ein Symbol für Frieden, Reinigung und beruhigende Energie.

Die Kristalle stehen für Reinigung und Verbindung zu spirituellen und göttlichen Wesen. Die Bedeutung des Amethysts wird mit Gelassenheit, Verständnis, Vertrauen und Anmut in Verbindung gebracht. Viele Kulturen assoziieren mit diesem Edelstein spirituelle Bedeutungen.

Die heilenden Eigenschaften von Amethyst

Dem Amethyst werden heilende Eigenschaften zugeschrieben, die seinen Träger vor negativen Energien schützen. Manche glauben, dass die beruhigenden Eigenschaften dieses Steins zu beruhigenden Träumen führen und uns mehr in Einklang mit dem Göttlichen bringen. Der Stein bringt auch Klarheit und Frieden beim Aufwachen, da er dem Geist hilft, sowohl in der geistigen als auch in der metaphysischen Dimension frei zu fließen.

In der Antike glaubte man, dass der natürliche Heilstein den Körper von allen Giftstoffen reinigen kann. Die alten Griechen glaubten, dass der Stein den Träger vor Trunkenheit schützt und ihm hilft, seinen Geist auszugleichen. Wein wurde aus Kelchen mit Amethyststeinen getrunken, um Rauschzustände zu verhindern, und Steine, die auf Kranke gelegt wurden, trieben Infektionen aus.

Was sind die Vorteile des Amethysts?

Zusätzlich zu den physikalischen Eigenschaften und Vorteilen des Amethysts wirkt die violette Farbe des Steins natürlich beruhigend. Es wird gesagt, dass es die Wut zerstreut, hilft, Ängste und Wut zu bewältigen und Wut und Angst zu beruhigen.

Außerdem wird dem Heilstein nachgesagt, dass er Traurigkeit und Kummer lindern und Negativität auflösen kann. Die Farbe dieses Edelsteins wird auch mit der Aktivierung des spirituellen Bewusstseins und der Verbesserung der übersinnlichen Fähigkeiten in Verbindung gebracht.

Welche spirituelle Wirkung hat der Amethyst?

Der Amethyst ist in spirituellen Kreisen hoch angesehen. Es kann schlechte Gedanken kontrollieren, Weisheit initiieren und die Intelligenz durch ein größeres Verständnis steigern. Dieser Stein kann Ihnen helfen, Ihre intellektuellen Fähigkeiten in schwierigen Situationen einzusetzen und klarer zu denken, um bessere Entscheidungen zu treffen.

Dieser violette Edelstein soll auch eine wunderbare positive Wirkung auf Kreativität und Vorstellungskraft haben, indem er die Intuition fördert. Sie gibt ihren Trägern die Kraft, neue Ideen aufzugreifen und ihre Gedanken in die Tat umzusetzen.

Für wen ist der Amethyst eine gute Wahl?

Schmuck, Amulette und Ornamente aus Amethyst sollten vor allem von Personen verwendet werden, die einer Vielzahl von Stresssituationen ausgesetzt sind. Aus diesem Grund ist es vor allem für Menschen in verantwortungsvollen Positionen sowie für diejenigen, die mit einer Vielzahl von täglichen Aufgaben zu kämpfen haben (z. B. junge Mütter), zu empfehlen. Sie werden es nützlich finden, wenn Sie die verschiedenen Bereiche Ihres Lebens ins Gleichgewicht bringen wollen oder wenn Sie Ruhe, Stille und Harmonie brauchen. Mit seiner Hilfe können Sie viele negative Gedanken verdrängen und Wege finden, um Körper und Geist zu entspannen. Auch die gesundheitlichen Eigenschaften des Heilstein sind nicht zu vernachlässigen. Das Mineral unterstützt die unkonventionelle Behandlung zahlreicher Krankheiten und Beschwerden und kann laut Befürwortern der Alternativmedizin auch den psychischen Zustand des Trägers verbessern.

Welche negativen Auswirkungen kann ein Amethyststein haben?

Es heißt, dass natürliche Amethyste von Zeit zu Zeit krankmachende Wirkungen haben können, doch sind diese nicht häufig. Einige dieser Wirkungen sind Akne, Schwindel, Übelkeit, Brustschmerzen, Wassereinlagerungen und Bauchblähungen.

Kann man Amethyst in Wasser legen?

Amethyst kann nass werden, aber das sollte kontrolliert werden. Der Stein darf nicht über längere Zeit dem Wasser ausgesetzt werden, da dies zu Schäden führt. Legen Sie den Stein nach der Reinigung oder wenn er nass geworden ist, auf ein Handtuch in die Sonne, damit er trocknen kann.

Kann Amethyst durchscheinend sein?

Im Allgemeinen ist der Amethyst „augenrein“, d. h. er ist frei von Einschlüssen, die mit dem bloßen Auge sichtbar sind. Echte Amethyste sind in der Regel recht transparent, woran man auch leicht erkennen kann, ob ein Stein echt oder synthetisch ist.
Ist der Amethyst ein Stein oder ein Kristall und worin besteht der Unterschied?

Der Unterschied zwischen einem Stein und einem Kristall besteht darin, dass ein Stein aus festem, nicht-metallischem Mineralmaterial besteht. Kristalle hingegen bestehen aus Ionen, Atomen und Molekülen, die in sich wiederholenden Mustern angeordnet sind, die sie fest machen.

Der Amethyst ist ein Mitglied der Quarzfamilie. Er wird als Halbedelstein eingestuft, kann aber auch in Kristallform vorkommen. Der purpurfarbene Edelstein bildet sich in der Regel als kristalliner Überzug in basaltischem Gestein.

Verblasst ein Amethyst?

Wenn Sie ihn zu lange in der Sonne liegen lassen oder ihn über einen längeren Zeitraum UV-Strahlen aussetzen, verblasst die Farbe des Amethysts. Wenn der Stein außerdem zu lange der Hitze ausgesetzt wird, kann die violette Farbe verblassen.

Bei richtiger Pflege hält die Farbe recht lange. Wenn es angemessen vor ungünstigen Bedingungen wie längerer Einwirkung von Wasser oder Sonnenlicht geschützt wird, ist es unwahrscheinlich, dass die Farbe ausbleicht.

Tobias Friedrich
Tobias Friedrichhttps://www.wochenkurier.de
Tobias Friedrich, Jahrgang 1971, lebt mit seiner Familie in Berlin. Als freier Journalist schrieb er bereits für die Frankfurter Allgemeine Zeitung, Berliner Zeitung, Spiegel Online und die Süddeutsche Zeitung. Der studierte Wirtschaftsjurist liebt ortsunabhängiges Arbeiten. Mit seinem Laptop und seinem Zwergpinscher Jerry ist er die Hälfte des Jahres auf Reisen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beitrag teilen:

Newsletter abonnieren

spot_imgspot_img

Beliebt

Das könnte Sie auch interessieren
Interessant

Lohnen sich Allwetterreifen?

Die Ganzjahresreifen scheinen eine optimale Lösung zu sein. Kein...

Stromvergleich: Experten raten zum regelmäßigen Vergleich von Stromversorgern

Wenn es um die Wahl des richtigen Stromversorgers geht,...

Berufsunfähigkeitsversicherung: Wie wichtig ist die Einkommensabsicherung?

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist eine wichtige Versicherung, die finanziellen Schutz...

Die besten Tipps und Ideen für den perfekten Heiratsantrag!

Herzlichen Glückwunsch! Sie sind im Begriff, etwas ganz Besonderes...
error: Achtung: Inhaltsauswahl ist deaktiviert!!