Schwerte. „Tagtraumtänzer & Tudochgute“ ist der Titel der 62. Schwerter Kleinkunstwochen, die vom 27. Januar bis zum 4. Mai in der Ruhrstadt stattfinden. An erstmals neun abwechslungsreichen Abenden präsentieren außergewöhnliche Künstlerinnen und Künstler die ganze Bandbreite unterschiedlichster Kleinkunstgenres.

Den Anfang macht die Formation “Arte Criminale“ am Samstag, 27. Januar, um 19.30 Uhr in der Rohrmeisterei mit ihrem Programm „Love, Peace & Murder. In einer spannenden Mischung aus Krimilesung, Lichtprojektion und Livemusik begeht „Arte Criminale“ das bald anstehende Jubiläum des Woodstock-Festivals: Jimi Hendrix, Janis Joplin und Joe Cocker liefern den Soundtrack für eine Kriminalgeschichte und spannende Kurzepisoden.

Karten sind erhältlich in der VHS am Markt Schwerte oder im Kulturbüro des KuWeBe Schwerte unter Tel. 02304 / 104812 bzw. -802. Die Bestellung per E-Mail ist unter kulturbuero@kuwebe.de möglich.