Bergische Löwen zu Gast in Glückaufhalle

    Sprockhövel. Ein Handballturnier der Extraklasse organisieren die TSG-Handballer sowie der 2. Ligameister und Bundesligaaufsteiger Bergische Löwen (BHC Bergischer Handball-Club 06) am Dienstag, 6. August 2013, in der Sprockhöveler Glückaufhalle.

    Dort treffen ab 18.30 Uhr der Bundesligist und die Drittligisten HSG Krefeld und VfL Eintracht Hagen in einem Saisonvorbereitungsturnier aufeinander. Schon ab 17 Uhr ist die Halle geöffnet, und es kann den Mannschaften und ihren Spielern beim Aufwärmen zugeschaut werden. Immerhin tritt der BHC mit vier aktuellen Nationalspielern an: Arnor Gunnarsson, Björgvin Pall Gustavsson (beide Island), Viktor Szilgyi und Maximilian Hermann (beide Österreich). Aufgebaut werden auch ein Informationsstand und ein Fanartikelstand.

    Stattfinden werden drei Spiele über zwei mal 20 Minuten Spieldauer:

    • 18.30 Uhr VfL Eintracht Hagen – Bergischer HC
    • 19.30 Uhr HSG Krefeld – VfL Eintracht Hagen
    • 20.30 Uhr HSG Krefeld – Bergischer HC

    In der Spielpause des BHC ab 19.15 Uhr wird die Mannschaft im Foyer sein und Kontakt zu den Zuschauern suchen. Sie steht für Fotos und Autogramme zur Verfügung. Auf der begleitenden Pressekonferenz werden Trainer und Offizielle des BHC alle Fragen beantworten. Für das leibliche Wohl wird mit Getränkeständen und einer Grillstation bestens gesorgt.

    Eintrittskarten sind ab sofort bei der Sparkasse Sprockhövel und der Provinzial-Geschäftsstelle Geiger an der Sprockhöveler Hauptstraße oder aber an der Abendkasse zu bekommen. Erwachsene zahlen fünf Euro, Kinder und Jugendliche drei Euro.