Bülle-Cup 2012 läuft

Ennepetal. Nicht nur ein weiteres Turnier in einem weiteren Jahr ist das E-Jugend-Fußballturnier am 30 Juni und 1. Juli 2012 an der Sportanlage „Am Tanneneck“, Helkenberger Weg, beim FC Blau-Weiß Voerde. Der internationale Bülle-Cup findet in diesem Jahr zum 10. Mal statt.

Da liefen die Mannschaften mit viel Vorfreude und heiß aufs Spiel im letzten Jahr ein. Auch an diesem Wochenende will jeder den Cup ergattern. (Foto: FC Blau-Weiß Voerde)

Bei diesem mittlerweile traditionellen Turnier der Sparkasse Ennepetal-Breckerfeld sind rund zehn U10/U11-Mannschaften am Start, nämlich: Victoria Rott, Tusem Essen, VV Heino (NL), SC 08 Radevormwald, VfB 08 Lünen, BV Langendreer 07, TuS Ennepetal, SV Dorsten Hardt 2, Olympia Boxmeer (NL) sowie der Ausrichter FC Blau-Weiß Voerde I und II.

Der Spielbetrieb nach der Eröffnungsfeier beginnt am Samstag, 30. Juni, auf zwei Kleinfeldern des Rasenplatzes der Sportanlage. Von 10 bis 14 Uhr gibt es die Vorrundenspiele, bei den Viertelfinalspielen können die Fans von 15 bis 16 Uhr die Daumen drücken.

Am Sonntag, 1. Juli, finden dann von 9.30 bis 10.30 Uhr die Halbfinalbegegnungen statt. Zwischen 10.40 und 14 Uhr heißt es dann „Finale“ am Tanneneck. Anschließend wird zur Siegerehrung geschritten: Mit von der Partie sind hier neben Moderator Martin Dörr, Bürgermeister Wilhelm Wiggenhagen, Jugendleiter Oliver Gerecht und Paul-Gerhard Daus. Neben dem Bülle-Cup für den 1. Platz gewinnen alle Mannschaften entsprechend ihrer Platzierung einen Pokal.