Fußball und Glaube in enger Verbindung

Heiko Wetzel wirbt für die Bibel und den FC Schalke: „Mit Gott unterwegs“. (Foto: Frank Schmidt)

EN-Kreis. (zico) Ein wenig Beistand „von oben“ könnten sie schon gebrauchen, die Schalker Jungs in der aktuellen Bundesligasaison. Aktuell stehen sie nur auf dem 16. Rang und benötigen dringend Punkte, um ihr Saisonziel, das internationale Geschäft, zu erreichen.

„Zwei Jahre nach dem Erstling „Mit Gott auf Schalke“ richtet sich der R.Brockhaus-Verlag erneut an ein religiöses Publikum, dass den Sport mit christlichem Glauben in Verbindung bringt. „Wir haben diesmal auf den Abdruck des alten Testamentes verzichtet und stattdessen den sportlichen Teil erweitert“, erklärt Brockhaus-Werbeleiter Heiko Wetzel aus Witten. Mit zahlreichen Aktualisierungen präsentiert sich der SCM R.Brockhaus Verlag auch mit seinem neuesten Werk genau auf Ballhöhe.

„Die Herausgeber der Schalke-Edition der Heiligen Schrift sind überzeugt, dass Gott trotzdem auch auf Schalke ist – egal ob es dramatische Niederlagen zu betrauern oder großartige Erfolge zu bejubeln gibt. Sie sehen Gott weder als Sieggaranten noch als blindes Schicksal, das mal so und mal so ausschlägt (um in Zweifel für die Bayern). Sie sind vielmehr überzeugt davon, dass es möglich ist, eine Beziehung zu Gott zu haben. Zu dem Gott, der sich in der Bibel zeugt und den Menschen als Gegenüber geschaffen hat, der eine Verbindung zu seinben Geschöpfen sucht und deshalb seinen Sohn, Jesus Christus, auf diese Erde geschickt hat. Das ist die Geschichte, die in diesem Buch erzählt wird“, so steht es in der Einleitung. Und das unterstreicht auch Eckhardt Stolz aus Ennepetaler, der das Projekt „Schalke-Bibeln“ seit Jahren anschiebt: „Wir haben einfach einmal etwas Neues initiiert, weil die alten Schalke-Bibeln fast ausverkauft waren und viele Spieler gewechselt waren. Und doch hat sich gezeigt, wie schnellebig das Bundesligageschäft ist. Ein Spieler wie Bordon war etwa noch im Juni bei unserem Besuch im Trainingslager, ist dann aber doch noch gewechselt.“

„Mit Gott unterwegs“ ist ab sofort für 9,95 Euro im heimischen Buchhandel erhältlich. Glückspilze können aber auch kostenlos ein Exemplar ergattern – der wochenkurier verlost fünf Exemplare.

Einfach eine Postkarte mit dem Stichwort „Schalke-Bibel“ versehen und bis zum 23. Oktober an den

wochenkurier
Mittelstraße 63-65
58285 Gevelsberg

senden. Die Gewinner werden in der nächsten Ausgabe bekannt gegeben; der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück!