Jetzt anmelden zum Schwelmer Trödelmarkt

Schwelm. Der Schwelmer Trödelmarkt ist das nostalgische Highlight für Trödler, Sammler und Schnäppchenjäger in der Region. Am 7. Mai verwandelt sich die Innenstadt nunmehr zum 82. Mal in ein Mekka für Freunde von Liebenswertem, Skurillem und nostalgischen Schätzen.

Gerade nach dem Urlaub häuft sich oftmals das eine oder andere Souvenir und der Markt bietet eine Gelegenheit, aus Kisten und Kästen die Altbestände in liebende Hände abzugeben. Noch bis zum 30. April können Trödelfreunde sich einen Standplatz zum vergünstigten Vorverkaufs (Meterpreis von 15 Euro für einen Erwachsenenstand sowie 4 Euro für einen Kinderstand) sichern.
Danach wird es dann wieder teurer: 18 Euro je Meter für einen Erwachsenenstand und 6 Euro je Meter für einen Kinderstand. In jedem Fall wird jeweils eine Müllkaution von 20 Euro erhoben, die bei Verlassen des Platzes in ordnungsgemäß sauberem Zustand vom Team der GSWS wieder ausgezahlt wird.
Die Buchung können noch bis zum 30. April unter www.gsws-schwelm.de schnell und bequem vom heimischen PC aus erledigt werden. Danach ist nur noch Barzahlung im Büro möglich. Auch die Geschäftsstelle der GSWS in der Untermauerstraße 17 steht den Trödlern Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 13 Uhr und Freitag von 8.30 bis 12 Uhr zur Anmeldung offen. Eine telefonische Anmeldung ist nicht möglich.
Kulinarischer Doppeldecker
Für Trödler und Besucher wartet die GSWS in diesem Jahr außerdem erstmalig mit einem ganz besonderen Highlight auf: In der Willhelmstraße können Freunde des gediegenen Imbisses in einem originalen, britischen Doppeldeckerbus einfache, aber hochwertige Gerichte erstehen und auf dem Sonnendeck des Oldtimers verspeisen.
Weitere Informationen gibt es unter www.gsws-schwelm.de sowie E-Mail sekretariat@­gsws-schwelm.de und Tel. 02336 / 860370.