Kostümbörse im Gevelsberger Rathaus

Gevelsberg. Bürgermeister Claus Jacobi hat in einer seiner drei Thesen die karnevalistische Nachwuchsförderung in den Fokus genommen und das närrische Dreigestirn zur Ausrichtung der 1. Gevelsberger Kleiderbörse für Karnevalskostüme aufgerufen.
Am Samstag, 11. Februar, können interessierte Narren und Närrinnen nun in der Zeit von 11:11 Uhr bis 13:13 Uhr im Rathaus ihre Karnevalsgarderobe 2017 einkaufen und gleichzeitig noch Gutes tun: Der Erlös aus dem Kostümverkauf wird einem noch bis Rosenmontag zu bestimmenden wohltätigen Zweck gespendet.
Wer aus dem eigenen Kostüm herausgewachsen ist oder sich von Verkleidungen der Vorjahre trennen möchte, kann diese bis Freitag, 10. Februar, um 13 Uhr im Gevelsberger Rathaus abgeben oder als Spende direkt mit zur Kleiderbörse bringen.