Spax-Cup 2013: Tickets gewinnen

Will den Favoriten das Leben schwer machen: TuS Ennepetal. (Foto: Veranstalter)

Ennepetal. (zico) Zukünftige Fußballstars, prominente Ehrengäste, hochklassiger Jugendfußball und bis zu 15.000 Zuschauer – der Spax-Cup des TuS Ennepetal bietet auch in diesem Jahr (Samstag, 18., bis Montag, 20. Mai 2013) mehr als nur einen Hauch der großen Fußballbühne.

Wenn die Nachwuchskicker aus aller Welt in Ennepetal um Tore und Punkte kämpfen, herrscht im Bremenstadion eine tolle Atmosphäre, die man sonst nur aus den großen Stadien der Bundesliga oder der Champions League kennt. Genau diese Atmosphäre ist es, die den Spax-Cup des TuS Ennepetal für A-Jugend-Teams so unvergleichlich macht.

Jürgen Klinsmann, Fernando Torres, Andrei Schevtchenko und David Beckham sind nur einige der großen Namen, die in der Klutertstadt als junge Spieler ihre Visitenkarten abgaben, um später ihren Vereins- und Nationalmannschaften den Stempel aufdrückten. Sie alle kickten schon im Ennepetaler Bremenstadion unter der Regie des TuS Ennepetal.

Auch in diesem Jahr ist es dem Ausrichter wieder gelungen, klangvolle Vereinsnamen zu verpflichten. Aus deutschen Landen jagen neben dem ausrichtenden TuS Ennepetal der 1. FC Köln, FC Schalke 04 und der Nachwuchs von Champions-League-Finalist Borussia Dortmund dem Ball nach. Olympiakos Piräus, FC Twente Enschede, Besiktas Istanbul und die Titelverteidiger von Botafogo FR aus Brasilien sorgen für das internationale Flair.

Seit Ende letzter Woche läuft dafür der Dauerkarten-Vorverkauf. Die Preise bleiben im Vergleich zum Vorjahr unverändert: Für alle drei Turniertage zahlt man im Vorverkauf 15 Euro. An der Tageskasse im Stadion werden dafür 18 Euro fällig. Wer das Turnier nicht an allen drei Tagen besuchen kann, für den gibt es auch in diesem Jahr Tageskarten. Sie kosten am Samstag sechs Euro und am Sonntag beziehungsweise Montag zehn Euro. Außerdem gibt es ab 14.30 Uhr am Sonntag noch eine Halbtageskarte für sechs Euro. Schüler und Studenten kommen an allen drei Turniertagen für je drei Euro ins Stadion; Kinder unter zehn Jahren haben generell freien Eintritt.

Dauerkarten sind an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:

Ennepetal

  • Aral-Center Dunker (Neustraße 19)
  • TUI-Reisecenter Heringhaus (Voerder Straße 63)
  • Schumanns Verkaufs Shop (Wilhelmshöher Straße 10)
  • Bäckerei Kartenberg (Goethestraße 18)
  • Reisebüro Bohm (Heilenbecke-Center)
  • VER-Kundencenter (Wuppermannshof 7)
  • TuS-Vereinsheim am Bremenstadion

Schwelm

  • AVU-Treffpunkt (Bahnhofstraße 3)
  • Stadt-Anzeiger (Hauptstraße 90a)

Gevelsberg

  • AVU-Treffpunkt (Mittelstraße 53)

Glückspilze können aber auch kostenlos dabei sein – der wochenkurier verlost fünf mal zwei Turnierkarten.

Einfach am Montag, 13. Mai 2013, zwischen 11 Uhr und 11.15 Uhr unsere
Aktionsnummer 0 23 32 / 8 07 25
anrufen und das Stichwort „Spax-Cup“ nennen.

Die ersten fünf Anrufer, die durchkommen und das richtige Stichwort nennen, gewinnen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück!