VER-Änderungen zur Gevelsberger Kirmes

Gevelsberg. In Gevelsberg findet von Freitag, 23. Juni, bis Dienstag, 27. Juni, die Gevelsberger Kirmes statt. Aus diesem Grund wird ein Bereich der Innenstadt für den gesamten Verkehr gesperrt. Für die hier verkehrenden Buslinien 551, 556 und 563 ergeben sich von Dienstag, 20. Juni (circa 12.30 Uhr), bis Mittwoch, 28. Juni (circa 16 Uhr), folgende Änderungen:

  • Linie 551 Ennepetal-Voerde – Gevelsberg – Haßlinghausen – Hiddingausen. Die Linie wird in Richtung Haßlinghausen über die Weststraße und in Richtung Voerde über die Cleverstraße umgeleitet. Der Haltepunkt „Timpen“ entfällt. In der Cleverstraße/Weststraße werden Ersatzhaltestellen eingerichtet.
  • Linie 556 Gevelsberg-Knapp – Schwelm Blücherstraße. Aufgrund der Sperrung von Teilen der Mittelstraße, Rosendahler Straße, und Elberfelder Straße kann die Linie 556 den gewohnten Linienweg zwischen der Gevelsberger Innenstadt und dem Ennepetaler Ortsteil Büttenberg nicht befahren. Die Linie wird stattdessen über die Kölner Straße sowie über die Hembecker Talstraße umgeleitet. Alle Haltestellen in den Ortsteilen Breitenfeld und Strückerberg entfallen. Zwischen Gevelsberg und Ennepetal werden die Haltepunkte „Brüggerfelder Straße“, „Kruiner Park“, „Heilenbecker Straße“, „Im Schacht“ und „Gevelhof“ zusätzlich bedient.
  • Linie 563 Gevelsberg Elsternstraße – Ennepetal Bus-Bf. Während der Kirmes werden alle Fahrten in und aus Richtung Braken über die Südstraße und Kamp­straße geführt. Die Haltepunkte „Mylinghauser Straße“ sowie „Im Fohlenkamp/Lindengraben“ können nicht bedient werden. Ersatzhaltestellen werden in der Kampstraße eingerichtet.

Zusätzliche Fahrten im Spätverkehr am Freitag/Samstag/Montag/Dienstag:

  •  Linie 551 Richtung Haßlinghausen/Hiddinghausen, Abfahrt: Ersatzhaltestelle „Timpen“, 00.03 Uhr; Richtung Ennepetal Bus-Bf., Abfahrt: Haltestelle „Südstraße“, 00.39 Uhr;
  •  Linie 552 Richtung Silschede/Wetter-Loh, Abfahrt: Haltestelle „Gev. Rathaus“, 23.43 Uhr

Kirmeszug
Während des Kirmeszuges am Sonntag, 28. Juni, kommt es in der Zeit von circa 13.30 Uhr bis circa 18 Uhr zu folgenden Einschränkungen im Linienverkehr: Die Linie 551 verkehrt nur auf den Streckenabschnitten zwischen Ennepetal-Voerde und Gevelsberg Mitte (Ersatzhaltestelle „P Lusebrink“) sowie zwischen Sprockhövel-Hiddinghausen und Gevelsberg Allee planmäßig. Im weiteren Streckenverlauf werden die Fahrten über die Heidestraße bis nach Gevelsberg Hbf. geführt. Die Fahrten in Richtung Haßlinghausen/Hiddinghausen starten während des Umzuges zur Minute ‘25/‘55 am Hbf. Der Linienweg zwischen Gevelsberg Mitte und Allee entfällt. Während des Umzuges beginnen und enden alle Fahrten der Linie 552 am Gevelsberger Hauptbahnhof. Der Innenstadtbereich kann nicht bedient werden. Die Linie 556 verkehrt nur zwischen Schwelm und Gevelsberg Mitte (Umleitungsstrecke: über die Kölner Straße). Der Streckenabschnitt Gevelsberg Mitte, Gevelsberg-Knapp kann nicht befahren werden.
Weitere Informationen, darunter auch der Zugplan, sind unter www.ver-kehr.de abrufbar.