Weihnachtssternenzauber lässt Schwelm erstrahlen

Schwelm. (th) Weihnachtliches Flair in der Fußgängerzone:
Dafür sorgt erneut der „Weihnachtssternenzauber“ der Gesellschaft für
Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung Schwelm (GSWS).
Von Donnerstag, 8. Dezember, bis Sonntag, 11. Dezember, bieten 28 Stände
alles, was das weihnachtliche Herz begehrt und laden zum Flanieren ein. Dazu
gibt es ein umfangreiches musikalisches Programm und viele weihnachtliche
Aktionen. Und natürlich strahlt über allem wieder ein bunt geschmückter,
siebeneinhalb Meter hoher Weihnachtsbaum auf dem Bürgerplatz.
Auf der dortigen Bühne eröffnet die erste stellvertretende Bürgermeisterin
Christiane Sartor am Donnerstag um 17 Uhr den „Weihnachtssternenzauber“,
musikalisch begleitet von Jagdhornbläsern. An den anderen Tagen sind die Stände
immer ab 11 Uhr für Bummelfreudige da; geöffnet bleiben sie jeweils bis 20 Uhr.

Jeden Tag Musik
Jeden Tag warten auf dem Bürgerplatz neue musikalische Angebote auf die
Besucher, die verschiedenen Stände bieten Kunsthandwerk und ein breit
gefächertes kulinarisches Angebot.
Ein historischer Nikolaus verteilt am Samstag und Sonntag jeweils ab 14 Uhr
Leckereien an die Kinder. Ein weiteres Konzert findet am Samstag zwischen 16 und
18 Uhr mit Wolf Codera in der Christuskirche statt, hierfür werden
Eintrittskarten benötigt.
Schwelm wird Fair-Trade-Stadt
Im Rahmen des Weihnachtssternenzaubers erfolgt am Samstag um 11.30 Uhr auch
die Übergabe einer Plakette statt, die Schwelm offiziell als sogenannte
„Fair-Trade-Stadt“ auszeichnet.
Versteigerung von Weihnachtsbäumen
Am Sonntag um 17 Uhr gibt es dann die traditionelle
Weihnachtsbaumversteigerung, der Erlös kommt in diesem Jahr dem Kinderschutzbund
und der Willkommensinitiative zugute. Am Sonntag haben außerdem die Geschäfte
von 13 bis 18 Uhr geöffnet.
Goldtaler in Geschäften
Auch in diesem Jahr lockt als Besonderheit wieder die Goldtaler-Aktion der
Werbegemeinschaft Schwelm zum „Weihnachtssternenzauber“. In den teilnehmenden
Geschäften können Goldtaler gesammelt werden. Diese ermöglichen anschließend
einen Gewinn.
Ermöglicht wird der „Weihnachtssternenzauber“ auch durch die Unterstützung
zahlreicher Helfer und Sponsoren, unter anderem der Sparkasse Schwelm und der
AVU.