Ziel: Titelverteidigung – Andrea Haarmann in Florida

Sprockhövel. Fand die WM im letzten Jahr fast vor der
eigenen Haustür statt, muss die Sprockhövelerin und TSG-Trainerin Andrea
Haarmann in diesem Jahr ein bisschen weiter, um ihren Titel zu verteidigen. Die
diesjährigen Veteranen-Weltmeisterschaften finden in Fort Lauderdale Beach,
Florida, statt.
Noch bis zum 23. November finden die Kämpfe statt. Für Haarmann geht es am
20. November erst los: erst Akkreditieren, dann zum Wiegen. Einen Tag später
wird sie dann die Deutsche Fahne vertreten. Ob ihr das Tripple gelingt, bleibt
abzuwarten.
Gut vorbereitet ist die Sprockhöveler Judoka auf jeden Fall. In der
Gewichtsklasse bis 70 Kilogramm wird sich Haarmann dann mit der internationalen
Konkurrenz messen.