Gemeinschaftskonzert Schwerter Chöre

    Auch der Chor „Accelerando“ de Musikschule sorgt beim Gemeinschaftskonzert für Stimmung. (Foto: Veranstalter)

    Schwerte. In Fortsetzung einer gelebten Chorvergangenheit und in Erinnerung an das Chorerlebnis des „Day of Song“ im Kulturhauptstadtjahr 2010 präsentiert die Musikschule im Kultur- und Weiterbildungsbetrieb gemeinsam mit der Bürgerstiftung Rohrmeisterei unter dem Namen „aCHORde“ ein Chorkonzert mit Liedern für alle Generationen am Sonntag, 16. Oktober 2011, von 17 bis 20 Uhr in der Rohrmeisterei, Halle 3.

    Zehn Chöre der Schwerter Chorszene singen gemeinsam und stellen sich aber auch mit jeweils zwei oder drei Liedern Chor für Chor dem Publikum vor.

    Vertreten sind die Chöre der Musikschule – das sind im einzelnen der Kinderchor „Ton für Ton“, der Frauenchor „Just for fun“, der Jugendchor „Accelerando“, der Seniorenchor „Cantiamo“ und der gemischte Chor „Chorlorado“. Dazu gesellen sich der Ökumenische Chor Ergste, der Männergesangverein „Sängerbund“ 1864 Ergste, der Männergesangverein „Liedertafel“ 1887 Schwerterheide, der Männerchor 1834 Westhofen und der Chor des Ruhrtalgymnasiums.

    Mit dem Kanon „dona nobis pacem“ unter Einbeziehung des Publikums beginnt das Gemeinschaftskonzert. Ein weiteres gemeinsames Lied wird vor der Pause „We are the world“ sein und mit einem Udo-Jürgens-Medley wird dieses besondere Konzert seinen Abschluss finden. Der Eintritt ist frei.