Sprockhöveler Halle bleibt bis zu den Ferien zu

    Sprockhövel. (pen) Ein Unwetter und die Folgen: Die extremen Niederschläge aus der vergangenen Woche haben auch in der Kreissporthalle an der Wilhlem-Kraft-Gesamtschule des Ennepe-Ruhr-Kreises in Sprockhövel Spuren hinterlassen.

    Nach einem Ortstermin mit einem Gutachter steht fest: Die Halle muss bis zu den Sommerferien geschlossen bleiben und steht damit weder für den Schul- noch für den Vereinssport zur Verfügung. Das Wasser war am Donnerstag der vergangenen Woche an zwei Notfalltüren in die Halle eingedrungen und hat weite Teile des Bodens geflutet. Die Zeit bis zu den Ferien wird laut Gutachter benötigt, um die Halle wieder zu trocknen.