Termine 23. Februar bis 2. März 2013

Samstag, 23.2.

Hasper Hammer Hammerstr. 10: 20 Uhr, „Kein Applaus für Podmanitzki“, Aufführung des „Theater Mobilé“

Werkhof Hohenlimburg Herrenstr. 17: 20 Uhr, „Kleine Eheverbrechen“, Psychokomödie von Eric-Emmanuel Schmitt, Aufführung des „Theater unterm Schloss“

Ricarda-Huch-Schule Hagen Voswinckelstr. 1: 19.30 Uhr, Konzert mit „der andere chor herdecke“ unter Leitung von Ernst Walter Hemmerich und Dieter Kannengießer

Stadtsaal Wetter Kaiserstr. 120: 19 Uhr, „June – Listen to your Soul“, Rock’n’Roll-Musical mit dem jungen Musicalensemble der Lichtburg, dem Chor „HeartChoir“ und dessen Band

Lichtburg Wetter Kaiserstr. 97: 20 Uhr, „Shakespeares sämtliche Werke (leicht gekürzt)“, Aufführung des „Koffertheaters“

Theater Hagen Elberfelder Str. 65: 15 Uhr, „Lucy, die Killermücke“, Jugendstück; 17 Uhr, Produktionsgespräch mit den Beteiligten der Neuinszenierung der Oper „Der Wildschütz“; 19 Uhr, „So wird Hunger gemacht“, Lesung mit der Autorin Petra Ramsauer im Rahmen der Produktion „Lucy und der Hungerbauch“

Meinolf-Kirche Hagen Boeler Str. 88: 20 Uhr, „Flores de Musica“, Orgelkonzert mit Johannes Krutmann aus Hamm

Sparkasse Hagen Sparkassen-Karree 1: 11 Uhr, „Wir sind Westfalen-West“, Abschlusskonzert des Wettbewerbs „Jugend musiziert“

Baptisten Hagen Am Widey 6: 10-12 Uhr, „Foyer-Café“ zum Thema „Hat Gott Humor?“

Wählergemeinschaft „Hagen Aktiv“ Elberfelder Str. 20: 11 Uhr, „Stadtpolitik zum Mitmachen“

Pelmke Hagen Pelmkestr. 14: 22 Uhr, „Grizzy-Club“, Rock- und Indiedisco

SGV Hagen Buslinie 512 ab Stadtmitte: Seniorenwanderung Sonnenschein – Breckerfeld – Mühlencafé; Buslinie 518 ab Stadtmitte: 13.46 Uhr, Seniorenwanderung Emst – Haßley

SGV Rummenohl/Priorei ab Wandertafel am Bf. Rummenohl: 10.30 Uhr, Tageswanderung im Raum Rummenohl, Sterbecker Tal, Haue, Kamp und Rölveder Mühle

Bewegungskindergarten der Matthäusgemeinde Hagen Gemeindehaus, Lützowstr. 118: 14-16 Uhr, Frühjahrsbörse für Kinderkleidung und –spielzeug

Sonntag, 24.2.

Theater an der Volme Hagen Elbershallen, Dödterstr. 10 (Parkplatz: Frankfurter Str. 30): 18 Uhr, „Der Kontrabass“, Theaterstück von Patrick Süskind

Theater Hagen Elberfelder Str. 65: 18 Uhr, „Die Großherzogin von Gerolstein“, Operette

Altenwohnheim Dahl Zum Bollwerk 13: 15 Uhr, Eröffnung der Ausstellung „Bunter Mix“ mit Fotografien der Künstler des Ateliers „K 3“

Kino Onikon Herdecke Goethestr. 14: 18 Uhr, „Angels’ Share – Ein Schluck für die Engel“, Komödie, GB 2012

Lichtburg Wetter Kaiserstr. 97: 20 Uhr, Kino: „Die Kirche bleibt im Dorf“, Komödie, D 2012

SGV Hagen Buslinie 511 ab Stadtmitte: 13.10 Uhr, Nachmittagswanderung von Voerde über den Rundweg nach Beuke

Grundschule Boloh Hagen Weizenkamp 3: 15-17 Uhr, Stadtteilcafé mit Bücher- und Medienmarkt

Montag, 25.2.

Kulturhof Emst Auf dem Kämpchen 16: 16-17.30 Uhr, „Theatergespräche“ mit Dr. Maria Hilchenbach (Dramaturgin), Thema: „Der Wildschütz“

Gleichstellungsstelle der FernUniversität Hagen Videostudio, AVZ, Universitätsstr. 21, Raum C027: 18 Uhr, „Sexarbeit als Beruf: Herausforderungen dür Recht und Gesellschaft“, Vortrag von Prof. Dr. Ulrike Lembke (Uni Hamburg)

Naturwissenschaftliche Vereinigung Hagen Seminarraum, Boeler Str. 39: 19 Uhr, „Biologie der Kunst: Was sagen uns Affen-Malereien?“, Vortrag von Prof. Dr. Hinrich Rahmann

Altes Stadtbad Haspe Berliner Str. 115: 15 Uhr, „Sizilien – Insel der Götter“, Diavortrag von Hermine Löchter; Anmeldung erbeten: Tel. HA-4739090

Stadtbücherei Hagen Springe 1: 16.30 Uhr, „Heute gehe ich zur Polizei“, Vorlesen für Kinder, mit Carsten Rabenschlag (Polizei Hagen) im Rahmen der Reihe „Berufe lesen vor“

Offener Seniorentreff Herdecke-Westende Westender Weg 29: 14.30-17.30 Uhr, Spielenachmittag

AWO Altenhagen Fraunhoferstr. 18: 9 Uhr, Sitzgymnastik für Senioren; 16.30 Uhr, Gesangverein

Dienstag, 26.2.

Theater an der Volme Hagen Elbershallen, Dödterstr. 10 (Parkplatz: Frankfurter Str. 30): 19.30 Uhr, „Engelchen und Teufelchen“, Komödie

Kino Onikon Herdecke Goethestr. 14: 20 Uhr, „Argo“, Thriller, USA 2012

AWO-Treff Westerbauer Enneper Str. 81: 18.30 Uhr, „Haspe im Wandel – 4. Hasper Dönekesabend“ mit Claudia Hartmann

Offener Seniorentreff Herdecke-Westende Westender Weg 29: 14.30-17.30 Uhr, Spiele und Handarbeiten

AWO Boelerheide Overbergstr. 125: 14 Uhr, Tanznachmittag

AWO Altenhagen Fraunhoferstr. 18: 14 Uhr, Seniorentreff mit Brett- und Kartenspielen

Hagener TV „Jahn“ 1884 Halle der Goldbergschule, Hochstr.: 17-18 Uhr, Eltern-und-Kind-Turnern; 18-19 Uhr, Mädchenturnen; 19-20 Uhr, Jugendturnen (Infos und Anmeld. jeweils: Tel. HA-23462); 20-21 Uhr, Pilates (Infos und Anmeld.: HA-339248)

Mittwoch, 27.2.

Stadtsaal Wetter Kaiserstr. 120: 19 Uhr, „June – Listen to your Soul“, Rock’n’Roll-Musical mit dem jungen Musicalensemble der Lichtburg, dem Chor „HeartChoir“ und dessen Band, Abschlussvorstellung

Theater an der Volme Hagen Elbershallen, Dödterstr. 10 (Parkplatz: Frankfurter Str. 30): 19.30 Uhr, „Pack die Badehose ein – Auf der Vespa nach Rimini“, Revue mit Hits der 50er- und 60er-Jahre

Bentheimer Hof Hohenlimburg Stennertstr. 20: 19 Uhr, „Humor ist Trumpf“, Michael Dreesen und Holger Ries spielen Sketche von Peter Frankenfeld, Hanns Dieter Hüsch, Karl Farkas u.a.

Kino Onikon Herdecke Goethestr. 14: 20 Uhr, „Argo“, Thriller, USA 2012

Lichtburg Wetter Kaiserstr. 97: 20 Uhr, Kino: „Die Kirche bleibt im Dorf“, Komödie, D 2012

Pfarrer-Niemann-Haus Herdecke Kirchender Dorfweg 44: 15.30 Uhr, Erzählcafé zum Thema „Wie gehen wir mit unerwünschten Geschenken um?“

Wählergemeinschaft „Hagen Aktiv“ Elberfelder Str. 20: 19 Uhr, „Bürgertreff für Direkte Demokratie“

Stadt Herdecke „Haus der offenen Tür“, Bleichplatz: 9 Uhr, Internetcafé für Senioren

Familienzentrum Emst Cunostr. 106: 15.30-16.30 Uhr, Eltern-Kind-Turnen; Anmeldung erforderlich: Tel. HA-53647

Kulturhof Emst Auf dem Kämpchen 16: 10.30-12 Uhr, Bingo

AWO Altenhagen Begegnungsstätte Carlo Ross, Fraunhoferstr. 18: 13.30-16 Uhr, „Waffeltag“

AWO Altenhagen Fraunhoferstr. 18: 9 Uhr, Sitzgymnastik für Senioren

Bezirksvertretung Haspe Grundschule Kipper, Gabelsbergerstr. 50: 19 Uhr, Bürgerversammlung

Jugendrat Haspe Kinder- und Jugendpark, Talstr. 32: 16 Uhr, Sitzung

Donnerstag, 28.2.

Lichtburg Wetter Kaiserstr. 97: 18 Uhr, Treffen der Filminitiative (Hintereingang); 20 Uhr, Kino: „Fraktus – Das letzte Kapitel der Musikgeschichte“, Komödie, D 2012

Atelier 23 Hagen Bülowstr. 23: 15-19 Uhr, Finissage zu einer Ausstellung mit Bildern, Radierungen und Zeichnungen von Hartmut F. K. Gloger

AWO Vorhalle Stadtteilhaus, Vorhaller Str. 36: ab 12.30 Uhr, „Reibekuchentag“

AWO Altenhagen Fraunhoferstr. 18: 14 Uhr, Seniorentreff mit Brett- und Kartenspielen

AWO Boelerheide Overbergstr. 125: 14.30-16.30 Uhr, Bingo

Jugendrat Eilpe/Dahl Kinder- und Jugendtreff „Eilper Welle“, In der Welle 35: 16.15 Uhr, Sitzung

Freitag, 1.3.

Theater an der Volme Hagen Elbershallen, Dödterstr. 10 (Parkplatz: Frankfurter Str. 30): 19.30 Uhr, „Liebesgut. Herz geraubt“, Songs und Balladen aus dem „Great American Songbook“, mit Dario Weberg und Martin Brödemann

Offener Seniorentreff Herdecke-Westende Westender Weg 29: 14.30-17.30 Uhr, Sketche mit „Die Ollen Dollen“

Hagener Skatfreunde Gaststätte „Sauerlandpforte“, Rathausstr. 39: 18 Uhr, Preis-Skat

Samstag, 2.3.

Theater an der Volme Hagen Elbershallen, Dödterstr. 10 (Parkplatz: Frankfurter Str. 30): 19.30 Uhr, „Der Kontrabass“, Theaterstück von Patrick Süskind

Wählergemeinschaft „Hagen Aktiv“Elberfelder Str. 20: 11 Uhr, „Stadtpolitik zum Mitmachen“

Ausstellungen

Stora Enso Kabel Verwaltung, Schwerter Str. 263: „Spirit of Nature“, Werke von Karl Heinz Meyer; Anmeld.: Tel. HA-699201 (bis 28.2.)

Stadtteilbücherei Hohenlimburg Langenkampstr. 14: Ausstellung der Malschule „Elvyra Gessner“; Di., Do., Fr.: 10-13 u. 15-18 Uhr, Mi.: 10-13 Uhr (bis 28.2.)

Hagenring-Galerie Hagen Wippermann-Passage, Eilper Str. 71-75: „Umschau 2012“, Metallobjekte in Stahl und Silber von Gabriele Nimmermann; Di.-Fr.: 17-19 Uhr, So.: 11-13 Uhr (bis 10.3.)

Altes Stadtbad Haspe Berliner Str. 115: „im-puls“, Malerei von Edeltraud Lange und Gabriele Möller; Mo.-Fr.: 9-12 und 12-30-18 Uhr, Sa.-So.: 13-16.30 Uhr (bis 13.3.)

Schlossgalerie Werdringen Vorhalle Wasserschloss, Werdringen 1: „Imaginationen“, Werke von Ulla Roesgen; Di. u. Fr.: 10-12 Uhr, Di.-Fr.: 15-17 Uhr, So.: 11-17 Uhr (bis 17.3.)

Sparkasse Hagen Sparkassen-Karree: „Die Rivalen: Ford versus Opel in den 1950er-Jahren“, Oldtimerausstellung; Mo.-Fr.: 10-19 Uhr, Sa.: 10-16 Uhr (26.2. bis 21.3.)

Märkische Bank Hagen Frankfurter Str. 89: „Gemaltes und mehr Gemaltes“, Werke von Sabine Bauer; Mo., Di., Do.: 8.30-13 u. 14-18 Uhr, Mi.: 8.30-13 u. 14-16 Uhr, Fr.: 8.30-13 Uhr (22.2. bis 28.3.)

Osthaus Museum Hagen Museumsplatz: „Landschaften der Stille“, Werke von Otto Modersohn und Paula Modersohn-Becker; Di., Mi., Fr.: 10-17 Uhr , Do.: 13-20 Uhr, Sa.-So.: 11-18 Uhr (bis 21.4.)

Osthaus Museum Hagen Museumsplatz: „Henry van de Velde at home“, Fotos von Domizilen des Artchitekten; Öffnungszeiten s.o. (bis 21.4.)

Atelier 23 Hagen Bülowstr. 23: Bilder, Radierungen und Zeichnungen von Hartmut F. K. Gloger; Do und Fr.: 17-19 Uhr, So.: 11-14 Uhr und nach Vereinbarung: info@gloger-kunst.de (10.3. bis 28.4.)

Stadt Herdecke Räume der Verwaltungsführung, Kirchplatz 3: Aquarell- und Acrylbilder von Ulrike Marschall-Fähser, Infos: Tel. 02330-611324 (bis 30.4.)

Altenwohnheim Dahl Zum Bollwerk 13: „Bunter Mix“, Fotoausstellung mit Werken der Künstler des Ateliers „K 3“; tägl.: 10-18 Uhr (24.2. bis 2.6.)

Rechtsanwälte Stahl, Krafzik & Partner Hagen „Rotes Haus“, Neumarktstr. 2c: „Oskar Sommer – Freude an der Formgebung“; Mo.-Fr.: 9-17 Uhr (bis 3.1.2014)

Museum Hohenhof Hagen Am Stirnband 10: Kabinett-Ausstellung mit Arbeiten von Milly Steger; Sa.-So.: 11-18 Uhr

Museum Schloss Hohenlimburg und Deutsches Kaltwalzmuseum Alter Schlossweg 30: Dauerausstellung; Führungen auf Anfrage: Tel. 02334-2771

Museum für Ur- und Frühgeschichte Hagen Wasserschloss Werdringen, Vorhalle, Werdringen 1: Dauerausstellung “450 Millionen Jahre Geschichte”; Mi.-Fr.: 10-17 Uhr, Sa.-So.: 11-18 Uhr

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Hagen Alte Synagoge Hohenlimburg, Jahnstr. 46: Dauerausstellung “Lebendiges Judentum”; Jeden 1. Sa. im Monat: 15-17 Uhr o. Tel. HA-3403998