Start Archiv

Archiv

Aggressiver Fahrradfahrer mit Drogen in Schwelm unterwegs

Ein Fahrradfahrer in Schwelm verhielt sich bei einer Polizeikontrolle äußerst aggressiv. Nach einem kurzen Fluchtversuch wurde bei dem Mann Marihuana gefunden.
(Foto: Feuerwehr Ennepetal)

Motorrad-Unfall in Ennepetal

Ennepetal. (ots) Am Donnerstag, 28. Juni, wurde die Feuerwehr Ennepetal um 16.25 Uhr in die Holthauser Talstraße gerufen. Dort war es zu einem Verkehrsunfall...
Stellten das Super-Wochenende vor: (v.l.) Bürgermeisterin Gabriele Grollmann, die Musiker Stefan Wiesbrock und Daniel Hinzmann, vom städtischen Fachbereich Schule, Kultur, Sport Andreas Tolksdorf (Leitung), Evalena Greif und Alina-Jolie Schmitt sowie Thomas Striebeck, Leiter des Fachbereichs Immobilienmanagement.

Schwelmer Super-Wochenende vereint gleich drei Feste

In Schwelm ist kommende Woche einiges Los: Freitag, 6.7., erklingt der "Summer Sound" mit Liedermachern aus der Region am Haus Martfeld. Samstag, 7.7., stellen dann 12 Gruppen ihr Können beim "Folklorefest" am Märkischen Platz unter Beweis. Und Sonntag, 8.7., schließlich wird die Wiedereröffnung der Sportanlage "An der Rennbahn" mit einem sportlichen Fest gefeiert.
Bürgermeisterin Gabriele Grollmann dankte beim traditionellen Pressegespräch allen Aktiven, die ein vielseitiges Programm für die Schwelmer Senioren- und Pflegemesse am Samstag, 30. Juni, auf die Beine gestellt haben.

Das Leben selbst gestalten: Älterwerden bewusst angehen

Anders als früher nehmen die Bürgerinnen und Bürger das Älterwerden nicht mehr schicksalshaft hin. Viele holen sich frühzeitig Hilfe, um lange aktiv am Leben teilnehmen zu können, nach Möglichkeit in den eigenen vier Wänden. Viele Infos dazu gibt es am Samstag bei der Seniorenmesse in Schwelm.

Ennepetal: Schraube in Reifen gedreht

Das hätte auch ein böses Enden nehmen können: Vor dem Ennepetaler Rathaus haben unbekannte Täter eine Schraube in den Reifen eines geparkten Fahrzeuges gedreht.

Ennepetal: Wenn Frau nicht die passenden Schuhe hat…

Dass Schuhe nicht immer glücklich machen, musste gestern eine Mitarbeiterin eines Ennepetaler Schuhgeschäftes machen. Sie wurde von einer rabiaten Schuhdiebin zu Boden geschubst.

„Trio Rockato“ im Hasper Hammer

Ein neues Bandprojekt mit bekannten Musikern: Das „Trio Rockato“ gibt am Donnerstag ein Konzert im Hasper Hammer. Mit dabei sind: Alfred Endres, Wilfried Lübeck sowie Wilfried Zoermer. Endres war einst Sänger der bekannten Beat-Band „The Concentric Movement“.

Randalierer zerstören Fahrschulbus in Schwelm

Für hohen Sachschaden sorgten Randalierer am Sonntagnachmittag in Schwelm. In der Eisenwerkstraße wüteten sie in einem Fahrschulbus.
Der Zugang zum Kreishaus ist nach dem Umbau barrierefreier geworden.

Schwelm: Kreishaus-Zugang jetzt barrierefreier

Um Rollstuhlfahrern und gehbehinderten Menschen den Zugang zum Schwelmer Kreishaus zu erleichtern, ist der an der Hauptstraße liegende Nebeneingang in den letzten Wochen barrierefreier gestaltet worden. Die Neigung der bereits vorhandenen Rampe wurde verringert, ein Befahren mit Rollstuhl oder Rollator ist damit jetzt deutlich einfacher.

Gesucht: Die schönsten Sommer-Momente

Sommer, Sonne, Urlaub: Die schönsten Wochen des Jahres stehen vor der Tür. Genau die richtige Zeit für eine tolle neue Foto-Aktion: „Schicken Sie uns Ihre besten Sommer-Momente!“, ruft der Wochenkurier seine Leserinnen und Leser auf.
Selbstgemacht: Mit „Marilyn – das Broadway-Musical“ bringt das Schwelmer Kinder-, Jugend- und Erwachsenentheater Flick Flack am Samstag, 30. Juni, eine Welturaufführung auf die Bühne. Der Wochenkurier verlost Freikarten.

Marilyn gibt den Stoff für ein Broadway-Musical

Es ist ein Musical mit starken Songs und Tänzen und einer beeindruckenden Geschichte mit Gefühl, Spannung und Komik: Die Premiere von „Marilyn – das Broadway-Musical“ in Schwelm steht bevor. Wir verlosen 4 x 2 Karten.
Zur Freude der großen und vor allem auch der kleinen Leute rollt am morgigen Sonntag, 24. Juni, ab 14 Uhr der Kirmeszug durch die Stadt. Neben den spektakulären Wagen sind auch die Fußtruppen und Einzelgänger echte Hingucker.

Gevelsberg: Platz da, der Zug kommt!

Die „schrägste Kirmes Europas“ wurde am gestrigen Freitag in den steilen Gassen der Engelberstadt schon mit viel Tam-Tam und Freibier eröffnet. Bis Dienstag verspricht sie nun täglich ab 14 Uhr jede Menge Spaß und Unterhaltung. Absolut ist aber natürlich der Kirmeszug am morgigen Sonntag.
Werbung
Werbung

Top-Artikel

Aus der Region

Meldungen

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com