Anzeige
Start Lokales Seite 3

Lokales

Blutgerinnungsstörung

Blutungsneigung: Nicht heilbar, aber behandelbar

Mit der Blutgerinnung verfügt unser Körper über eine ausgeklügelte Methode, um Blutungen zu stoppen und einen übermäßigen Blutverlust zu vermeiden. Bei rund 800.000 Menschen in Deutschland ist diese im Ernstfall lebensrettende Körperfunktion gestört. Sie leiden unter dem so genannten von-Willebrand-Syndrom.
VfL Eintracht Hagen

Eintracht Hagen: In Hüttenberg soll der Knoten platzen

Am 26. Spieltag der 2. Handball-Bundesliga gastiert der VfL Eintracht Hagen beim TV 05/07 Hüttenberg und möchte direkt an die starke zweite Halbzeit vom vergangenen Wochenende anknüpfen. ,,Es war eine positive Reaktion auf die ersten 30 Minuten des Spiels, das wollen wir mit nach Hüttenberg nehmen”, so VfL-Trainer Niels Pfannenschmidt.
TSV Hagen 1860 Faustball

Faustballer des TSV Hagen sind auf dem Feld optimistisch

Insgesamt blicken die Faustballer des TSV Hagen 1860 auf eine spannende Hallensaison zurück. Der TSV wurde zu den „Krimi-Königen“ der Liga.
Phoenix Hagen

Phoenix Hagen stellt Weichen für die Zukunft

Die Krollmann-Gruppe ist nicht nur Namensgeber der Krollmann-Arena, sondern unterstützt Phoenix Hagen für die nächsten zwei Jahre auch weiterhin als Premium-Partner.
Polizei NRW - Symbolbild

Polizei Hagen: Fridays for Future – Friedlicher Demonstrationsverlauf

Hagen. Am Freitag, 15. März, demonstrierten knapp 2.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der "Fridays for Future"-Bewegung nach vorheriger Anmeldung friedlich in Hagen. Die Personengruppe, größtenteils...
Polizei - Symbolbild

Unterwegs mit Schnaps und Schreckschusswaffe, aber ohne Führerschein

Ein 26-Jähriger aus Plettenberg wurde am Donnerstag, 14. März, mit Alkohol im Blut, einer Schreckschusswaffe in der Jacke, aber ohne Führerschein an einer Tankstelle in der Bahnhofstraße von der Polizei erwischt.
Fridays for Future - Demo in Hagen

In Hagen starkes Zeichen gesetzt: „Fridays for Future“

Fünfhundert wurden erwartet, zweitausend sind gekommen. Die Hagener Jugendlichen demonstrierten am Freitagmorgen lautstark beim weltweiten Klimastreiktag „Fridays for Future“. Mehr Impressionen von der Demo gibt es hier …
Schwerte - BNI Chapter St. Viktor

„Chapter St. Viktor“ gibt Gas – Bald Platin für neues Business-Netzwerk?

Begeistert vom Elan der lokalen Unternehmerschaft ist Mario Cocco, Exekutivdirektor des BNI-Bereichs NRW Mitte: „Da ist so viel Power drin, schon jetzt hat der Chapter St. Viktor gezeigt, was in ihm steckt!“ Vor zwei Wochen wurde, wie bereits berichtet, in der Rohrmeisterei die Schwerter Abteilung („Chapter“) des Unternehmernetzwerks BNI (Business Network International) unter dem Namen St. Viktor gegründet. Schon jetzt hat das Schwerter Chapter den Status „Hall Of Fame-Chapter“ erreicht – in Rekordzeit.
Feuerwehr - Einsatzfahrzeug _c Ingo Büsing at pixelio-de

Kreis Unna: Feuerwehr rückte 2018 mehr als 5.000 Mal aus

Wenn sie im Einsatz sind, geht es häufig um Leben und Tod. Die rund 2.000 ehrenamtlichen und 202 hauptberuflichen Feuerwehrleute im Kreisgebiet waren 2018 bei 5.308 Einsätzen (2017: 5.033) als Retter in der Not zur Stelle.
Wochenkurier Meldungen

Betrunkener tritt einem Polizeibeamten ins Gesicht

Ein betrunkener Mann aus Iserlohn hielt am Dienstag Rettungskräfte und Polizei in Atem. Sowohl die RTW-Besatzung als auch die Polizeibeamten sahen sich den Beleidigungen und der Aggressivität des Mannes ausgesetzt. Dies gipfelte in einem Fußtritt in das Gesicht eines der Polizisten. Letztendlich wurde der Mann fixiert und in Gewahrsam genommen. Jetzt läuft ein Strafverfahren wegen Widerstands, Körperverletzung und Beleidigung gegen den 23-Jährigen.
Wochenkurier Meldungen

Verkehrsunfall in Schwerte – Radfahrer kollidierte mit Bus

Eine Linienbusfahrerin übersah am Donnerstag auf der Goethestraße in Schwerte eine Radfahrerin und fuhr diese an. Die Radfahrerin aus Schwerte verletzte sich schwer aber nicht lebensgefährlich und wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Busfahrerin erlitt einen Schock und musste durch einen anderen Fahrer abgelöst werden.
Vorstellung Rauchdemohaus der Freiwilligen Feuerwehr Herdecke

Rauchdemohaus der Freiwilligen Feuerwehr Herdecke wurde saniert

Das grundsanierte Rauchdemohaus wurde kürzlich an die Abteilung Brandschutzerziehung der Freiwilligen Feuerwehr Herdecke übergeben. Die Überarbeitung des Hauses wurde durch die Sparkasse Hagen/Herdecke finanziert.
Anzeige

Aus der Region

Meldungen