Start Ratgeber

Ratgeber

Einbruch

Richtiges Verhalten im Netz schützt

Ein Urlaubsgruß per Facebook oder Instagram an die Daheimgebliebenen kann eine Einladung für Einbrecher sein. Denn auch Kriminelle sind digital unterwegs und nutzen soziale Medien und Online-Handelsplattformen für ihre Zwecke. Um sich vor Einbrechern zu schützen, hilft nicht nur Sicherheitstechnik, sondern auch der richtige Umgang mit den sozialen Netzwerken.
Yoga

Gut gelaunt und fit durch den Herbst

Die Tage werden kürzer, die Outdoor-Saison neigt sich dem Ende zu und die Erkältungsphase beginnt. Daher ist jetzt die optimale Zeit, das Immunsystem durch regelmäßige Bewegung zu stärken.
Featurebild Rheuma Quelle SENTELLO Fotolia.com

Rheuma: Jedes Millimeter Kortison weniger zählt

Etwa acht von zehn Menschen mit einer rheumatoiden Arthritis leiden unter mindestens einer Begleiterkrankung. Zu den häufigsten Komorbiditäten zählen Herz-Kreislauferkrankungen, Osteoporose und Depression, aber auch Nieren, Magen-Darmtrakt oder Lunge können betroffen sein.
Herbstlaub

Herbstlaub aus dem Nachbargarten

Grundsätzlich kann ein Grundstückseigentümer von seinem Nachbarn eine Entschädigung verlangen, wenn von dessen Bäumen große Mengen von Laub in seinen Garten fallen. Allerdings gilt dies nur bei einer – aus objektiver Sicht – ungewöhnlich großen und unzumutbaren Beeinträchtigung des Grundstücks.
Experten der Initiative Reifenqualität am Lesertelefon

Das große Umrüsten: Winterreifen aufziehen!

Für Meteorologen beginnt der Winter am 1. Dezember, laut Kalender fällt der Winteranfang auf den 21. Dezember – Autofahrer hingegen sollten nicht auf den Kalender schauen, sondern aufs Thermometer. Fällt das Quecksilber im Schnitt unter plus sieben Grad, ist es Zeit für den Wechsel – in unseren Breitengraden also meist im Oktober.
Ratgeber Sicherheit - sichere Fenster

Jetzt an sichere Fenster denken

Einbrecher haben schon bald wieder Hochkonjunktur. Besonders beliebt für den Einstieg ins Eigenheim: Die Fenster. Der VFF verrät Tipps und Tricks für sichere „Häuseraugen“.

Sonne, Luft und Holz: Die drei Pfeiler des ökologischen Heizens

Die Sonne scheint das ganze Jahr. Ausreichend warme Luft steht für rund neun Monate zur Verfügung. Und Scheitholz oder Holzpellets sind regional verfügbar und stets deutlich günstiger als Öl und Gas.

Wenn das eigene Kraftwerk in Schwung kommt

Die bisher gängige Form, Energie und Wärme vom Kraftwerk zu beziehen, steht bei privaten Hausbesitzern nicht mehr so hoch im Kurs. Immer häufiger entscheiden sie sich dafür, die Energie in eigener Regie zu erzeugen und zu verbrauchen.

Merkliste für stressfreien Wohnungswechsel

Ein neuer Job in einer anderen Stadt, Familienzuwachs oder das Zusammenziehen mit dem Partner machen einen Wohnungswechsel jährlich für einige Millionen Deutsche notwendig.

Rheuma kommt selten allein – Experten-Telefon

Als ob Rheuma allein nicht schon schlimm genug wäre: Bis zu 80 Prozent der Patienten mit einer rheumatoiden Arthritis leiden an mindestens einer Begleiterkrankung (Komorbiditäten). Besonders häufig sind demnach Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Osteoporose und Depression.

Haustechnik muss auch optisch gefallen

Zu einem individuell geplanten Eigenheim gehört immer öfter Haustechnik, die zuverlässige und smarte Funktionalität mit einem hohen Designanspruch in Einklang bringt – das gilt für Schalter und Steckdosen, für die Wärmepumpe oder eine Photovoltaikanlage.

Winterreifenpflicht bringt Autofahrer durcheinander

Bei Verstößen gegen die Winterreifenpflicht zahlt der Fahrzeughalter ein Bußgeld und ein weiteres Bußgeld der Fahrer, wenn Halter und Fahrer nicht identisch sind. Obwohl die Regelung schon seit dem letzten Winter gilt, haben drei Viertel der Autofahrer (73 Prozent) davon noch nie etwas gehört.
Werbung
Werbung

Aus der Region

Meldungen