500. Baby in Schwelmer Klinik geboren

Schwelm. Mit dem Gevelsberger Simon wurde das 500. Baby
dieses Jahres im Helios Klinikum Schwelm geboren. Mama Janine Fritsche brachte
ihren ersten Sohn am Mittwoch, 7. September, auf die Welt. Darauf sind auch Papa
Benjamin Sommer und die drei großen Schwestern Lara (17), Marie (16) und Linda
(11) besonders stolz, die sich um genau 8.30 Uhr über den 2050 Gramm schweren
und 43 Zentimeter großen Familienzuwachs freuen konnten. „Mutter und Kind geht
es sehr gut“, betont auch Dr. Ivo Dockal, der als Oberarzt der Klinik für
Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Helios Klinikum Schwelm die Geburt des
„Jubiläumsbabys“ mit betreute.
Im Helios Klinikum Schwelm kommen jährlich über 700 Kinder auf die Welt, die
Zahl der Geburten stieg in den letzten Jahren an. „Wir verzeichnen seit mehreren
Jahren deutlich steigende Geburtenzahlen und konnten uns so schon zu diesem
frühen Zeitpunkt über die 500. Geburt im Jahr freuen“, sagt Dr. med. Stefan
Nilles, leitender Oberarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe.
„Dass sich die werdenden Eltern für eine Geburt in unserem Hause entscheiden,
ist Lohn und Beweis für unserer Konzept und unsere gute Zusammenarbeit im
geburtshilflichen Team“, so Dr. Nilles. Für genügend Nachwuchs ist in Schwelm
und Umgebung jedenfalls gesorgt.