Ennepetal bewegt sich

Ennepetal. (Red.) Unter dem Motto “Ennepetal bewegt sich“ findet am Samstag, 13. Juli 2013, der zweite Ennepetaler Gesundheitstag statt. Entstanden aus der einstigen Gesundheitsmesse im Rahmen des Familientages auf dem Gelände der Ev. Stiftung Lohernocken, wurde unter der Regie der Stadt bereits im letzen Jahr in die Milsper Fußgängerzone eingeladen. Und weil die Aktion mit großem Zuspruch der Bürger bedacht war, gibt es nun eine Neuauflage in der Milsper Innenstadt.

An gut 30 Aktionsständen dürfen sich die Besucher rund um die Gesundheit und Fitness betätigen, informieren, beraten lassen und viel Spaß haben. Ob Kosmetik, Fußpflege oder die richtige Haltung für den Rücken, ob Massagen, Stoffwechselanalysen oder Tipps zum Alltag für Rollator-Benutzer – das Themenangebot ist breit gefächert und bietet alt und jung gleichermaßen spannende Aktionen. Die Feuerwehr ist mit ihrer Jugend und einem Rüstfahrzeug vor Ort, Hüpfburgen laden die Kleinsten zum Toben ein, und beim Zumba open air dürfen die Zuschauer ebenfalls zu Akteuren werden.

Die Ennepetaler Seniorenbeauftragten haben am Stand ein offenes Ohr für die Besucher, das Citymangement ist ebenso zugegen wie der Arbeitskreis Ennepetaler Stadtgeschichte, hier gibt es neben etlichen Büchern auch eine Videovorführung. Zahlreiche heimische Vereine präsentieren sich und bieten sich zur Kontaktaufnahme an.

Natürlich darf bei einem solchen Fest das Kulinarische nicht zu kurz kommen. Hier wird von Bowle und gesunden Cocktails über die Suppe bis hin zur Waffel und Quarkspeise alles geboten, Kaffee und Kuchen selbstredend.

Auch Vorträge

Nach der Eröffnung von Bürgermeister Wilhelm Wiggenhagen um 11 Uhr gibt es einige Vorträge über Gesundheit und Co. So werden um 11. 30 Uhr die Betreuungsangebote des EN-Kreises vorgestellt, eine Stunde später geht es um die Dopplermessung der Beine und um das Thema Diabetes. Das Kosmetikstudio Mittag informiert um 13.30 Uhr, und um 14.30 Uhr heißt es beim Heilpraktiker „Die Gesundheit selbst in die Hand nehmen“.

Egal, ob Wellness, körperliche Gesundheit oder geistige Fitness, bei “Ennepetal bewegt sich“ am kommenden Samstag in der Milsper Innenstadt kann Jeder und Jede das Motto umsetzen – raus aus dem Haus, rein in die City und bei viel Kurzweil und lukullischen Genüssen bestaunen, was man sich und seinem Körper hier in der Kluterstadt Gutes angedeihen lassen kann.