Geschwindigkeitsbegrenzung auf A 43

EN-Kreis. Auf der Bundesautobahn A 43 in Fahrtrichtung Münster gilt seit Mittwoch, 15. April 2015, zwischen dem Autobahnkreuz Wuppertal-Nord und der Anschlussstelle Sprockhövel eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 130 km/h. Grund sind zuletzt gestiegene Unfallzahlen auf diesem Abschnitt.

Wegen der Unfallentwicklung in den letzten Jahren und gleichzeitig hohen Durchschnittsgeschwindigkeiten in diesem Bereich war die Tempobegrenzung von der Unfallkommission beschlossen worden.

Bisher gab es zwischen dem Autobahnkreuz Wuppertal-Nord und der Anschlussstelle Sprockhövel keine Geschwindigkeitsbegrenzung in Fahrtrichtung Münster. Das künftige Tempolimit 130 auf dem A43-Teilstück ist entsprechend ausgeschildert.