Große Messe der Handwerker EN

Die AVU informiert auf der Handwerkermesse im Haus Ennepetal über den effizienten Einsatz von Energie. (Foto: Uwe Sebeczek)

Ennepetal. (zico) Zum elften Mal lädt der Verein „Handwerker-EN“ am Samstag, 3. März, und Sonntag, 4. März 2012, jeweils von 11 bis 18 Uhr, zur großen Handwerkermesse im gesamten Haus Ennepetal, Erdgeschoss und Obergeschoss, ein. Präsent sind dort circa 25 Handwerksbetriebe vom klassischen Bauhandwerker bis zum Kaminbauer, vom Orthopädieschuhmacher bis zum Optiker, um ihr vielfältiges Leistungsspektrum vorzustellen. Wer sich über Schmuck, Bilder, Mode oder Kochen informieren möchte, ist am nächsten Wochenende im Haus Ennepetal ebenfalls goldrichtig. Zudem zeigen Autohäuser ihre neuesten Modelle.

Beraten wird zu verschiedensten Themen: Die Polizei gibt Tipps zum Bereich Kriminalitätsvorbeugung, Krankenkassen zu Gesundheit und Prävention, Bau-Sachverständige zur Energieeffizienz, und die Verbraucherzentrale Düsseldorf hält wertvolle Ratschläge für Kunden bereit. Insgesamt sind über 50 Aussteller vor Ort.

Ein starker Partner des heimischen Handwerks ist die Sparkasse Ennepetal-Breckerfeld, die ebenfalls auf der Messe im Haus Ennepetal präsent ist. (Foto: Uwe Sebeczek)

Im Rahmenprogramm findet am Samstag ab 12 Uhr Haupt- und Endrunde der Sparkassen-Tischkicker-EM statt. Am Sonntag ab 11 Uhr zeigt „Lina on Tour“ unter dem Motto „Casino Royal“ an ihrem Stand, wie eine festliche Hochzeitsfrisur entsteht. Dazu gibt’s auch das entsprechende Make Up – gegen eine kleine Spende für einen guten Zweck können sich Besucherinnen innerhalb von fünf Minuten ein typgerechtes Make Up auftragen lassen.

Von 12 bis 13 Uhr sorgt der Shanty-Chor Voerde für maritimie Klänge, und ab 14.30 Uhr präsentiert die Firma „pesports“ einen kleinen Querschnitt durch ihr Kursprogramm – von Zumba bis Hot Iron. Ab 15 Uhr gestalten Modela, das Sanitätshaus Urlaub und Optik Augenweide eine Modenschau.

In Sachen Garten- und Landschaftsbau erhalten die Besucher wertvolle Anregungen. (Foto: Uwe Sebeczek)

Weil soviel Informationen hungrig machen, sorgt das Restaurant Manus im Saal des Obergeschosses wieder für die Bewirtung. Der Eintritt zur Messe ist wie immer frei.

Der Verein „Handwerker-EN“ soll für jeden Verbraucher ein Garant für fachlich einwandfreie Arbeit mit außergewöhnlichem Service zum vernünftigen Preis sein. Schwerpunkt des Vereines ist, Vertrauen zum Verbraucher aufzubauen und zu erhalten. Fachlich qualifizierte Ausführung, Zuverlässigkeit, Termintreue, kundenorientierter Service und vernünftig kalkulierte Preise sind die Qualitätsmerkmale der Handwerker EN, der kein Unternehmensverbund ist, sondern eigenständige Unternehmen im Ennepe-Ruhr-Kreis vereint, die ihre fachlichen Qualifikationen aus gemeinsamen Arbeiten kennen und aus diesen Erfahrungen heraus den Verein „Handwerker-EN“ weiterempfehlen können.