Heimatfest geht in die heiße Phase

Schwelm. „Für uns beginnt nun endlich die fünfte Jahreszeit“, verkündete die Dacho-Vorsitzende Christiane Sartor Anfang der Woche beim großen Treffen der Schwelmer Nachbarschaften und Freunde.

Im Innenhof von Schloss Martfeld wurde dort die neue Heimatfestzeitung der Öffentlichkeit vorgestellt. Auf fast 90 Seiten finden sich die wichtigsten Informationen zum Traditionsfest und auch noch einige interessante Texte zum Schmökern. Bereits zum 72. Mal findet das Fest nun schon statt. Das diesjährige Motto „Von allem wat, do büsse platt“ ist Programm, denn es wird wieder viel geboten. Sehr erfreut war die stellvertretende Bürgermeisterin Sartor auch darüber, dass die Vorstellung im frisch verpachteten Restaurant am Schloss Martfeld stattfinden konnte. Dieses hatte am Montag schon einmal vorab seine Pforten geöffnet, fleißig huschten die Mitarbeiter mit Schnittchen und Getränken zwischen den Besuchern umher. Offizielle Eröffnung des Restaurants ist dann am morgigen Sonntag, 14. August, ab 11 Uhr. Mit der Präsentation der Heimatfestzeitung startet für die Schwelmer Nachbarschaften jetzt die heiße Phase. Auch der Wochenkurier wird kurz vor dem Fest, am 27. August, eine Sonderbeilage veröffentlichen, die das Programm und weitere Informationen noch einmal übersichtlich bündelt.