Infotag für Eltern Ein Unternehmen kennenlernen

Ennepetal/Hagen. Die Firma Ferdinand Bilstein, Hersteller
von Autoersatzteilen in Ennepetal, möchte auch Eltern über das
Ausbildungsangebot und die Karrieremöglichkeiten des Unternehmens informieren.

Daher sind diese eingeladen sich gemeinsam mit ihren Kindern am Dienstag, 27.
September, zwischen 15 und 17 Uhr dazu ein, vor Ort in der Wilhelmstraße 47 in
Ennepetal ein Bild zu machen.
Beim „ElternDay“ soll besonders das Interesse für die Ausbildungsberufe
Fachkraft für Lagerlogistik (m/w), Werkzeugmechaniker/in,
Zerspanungsmechaniker/in, Bachelor of Engineering (m/w), Industriekaufmann/frau
und Industriekaufmann/frau mit EU Qualifikation geweckt werden. Gerade auch
Mädchen sollen dazu ermuntert werden, sich für eine Ausbildung im
gewerblich-technischen Bereich zu entscheiden.
Bei der Veranstaltung können die Teilnehmenden mit Personalverantwortlichen,
Ausbildern und Azubis ins Gespräch kommen und sich ein Bild von den
Voraussetzungen, Anforderungen und dem Ablauf der jeweiligen Ausbildung sowie
den Entwicklungsmöglichkeiten machen.
Eltern erhalten dadurch die Gelegenheit, ihre Kinder in der Phase der
Berufsorientierung zu unterstützen.
Koordiniert wird der „ElternDay“, an dem auch andere Unternehmen in Hagen und
dem Ennepe-Ruhr-Kreis teilnehmen, von den Wirtschaftsförderern der Agentur Mark.

Anmelden
Das Anmeldeformular und weitere Informationen finden sich unter
www.agenturmark.de. Für Rückfragen steht außerdem Michael Sicks unter Tel. 02331
/ 48878-18 oder per E-Mail an sicks@agenturmark.de zur Verfügung.