Lecker und gesund, bio und vegan: Edeka Schlöder lockt nach Umbau mit vielen Neuerungen nach Ennepetal

Ennepetal. (je) Ganze vier Tage mussten die Ennepetalerinnen
und Ennepetaler auf den Edeka-Markt Schlöder in der Voerder Straße 2 verzichten.
Doch das Warten hat sich gelohnt: Am Freitag, 30. September, öffneten sich die
Pforten wieder und zeigen jetzt ein deutlich erweitertes Angebot.
Dabei wird besonders auch auf das gestiegene Bedürfnis der Deutschen nach
biologisch produzierten Lebensmitteln eingegangen. In den Regalen des
Ennepetaler Edekas finden sich nun noch mehr bekannte Bio-Marken wie „Naturkost
West“, „Rabenhorst“, „Bio Brot Back“ oder „Alnatura“. Sogar einige unter
besonders sorgfältigen Bedingungen hergestellte „Demeter“-Produkte sind nun im
Angebot.
Aus der Region
Doch nicht nur bio ist ökologisch sinnvoll: Kurze Wege von heimischen
Händlern sind nicht nur gut für die Umwelt, sondern erhalten und schaffen
Arbeitsplätze in der Region. So finden sich im Schlöder-Angebot auch Produkte
aus der Region, etwa Forellen aus Ennepetal, Speiseeis aus Iserlohn, Milch und
Käse aus Wickede, Feinkost und Salate aus Haltern und Remscheid sowie Dortmunder
Bio-Backwaren.
Neue Bedienungstheke
Doch nicht nur verpackt aus dem Regal wird bei Schlöder jetzt noch mehr bio
angeboten: an einer neuen Bedienungstheke wiegen die Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter frisch Bio-Fleisch und -Geflügel ab, haben Bio-Käse von „Ruwisch
& Zack“ oder Bio-Wurst von „Rack & Rüther“ im Angebot.
Veganes Angebot
Und auch einem weiteren aktuellen Ernährungs-Trend trägt man bei Edeka
Schöder in Ennepetal nun Rechnung: immer mehr Menschen ernähren sich aus den
unterschiedlichsten Gründen vegan, also ohne jegliche Tierprodukte.
Dies ist mit frischem Obst und Gemüse zwar durchaus möglich, auf Dauer aber
langweilig. Und so können vegan essende Menschen in der Voerder Straße 2 in
Ennepetal nun aus einem deutlich erweiterten Angebot an vegetarischen und
veganen Brotaufstrichen und -belägen, Grill- und Bratgut, Dips und Snacks
wählen. Und auch das Müsli und der Kaffee bleiben nicht trocken und schwarz,
denn in einem großen Regal gibt es viele Milch-Alternativen aus Soja, Reis oder
Mandeln. Darunter auch so manche süße Leckerei und vieles in Bio-Qualität.
Haushaltswaren
Doch nicht nur beim Essen hat Edeka Schlöder aufgestockt: es sind auch viele
neue Haushaltswaren im Angebot, vom Kochtopf bis zum Kochlöffel oder
Kartoffelstampfer, von der Springform bis zum Schneidebrett oder der
Isolierkanne. Und falls ein Geburtstag ansteht, gibt es jetzt Karten und
Geschenkverpackungen der Firma „AvanCarte“.
Heiße Theke
Und wenn der schnelle Hunger lockt: an der neuen heißen Theke kann sich etwa
mit Frikadellen, Spießbraten oder Schnitzeln gestärkt werden.