Mai-Freuden in der Gevelsberger Innenstadt

Veranstalter und Sponsoren laden zum 5. Boulevard Gevelsberg ein. (Foto: Frank Schmidt)

Gevelsberg. (zico) „Mit dem fünften Boulevard Gevelsberg begehen wir in diesem Jahr schon ein kleines Jubiläum“, freut sich Bürgermeister Claus Jacobi auf „eine Veranstaltung, die von Jahr zu Jahr schöner und größer wird“. Und Pro City-Chef Werner Tasbier ergänzte: „Eigentlich ist es sogar ein großes Jubiläum, denn vor 25 Jahren haben wir mit dem Quellenfest angefangen, jeweils im Mai die Innenstadt mit einem Fest zu beleben.“

„The O’Reillys and the Paddyhats“ bringen irische Klänge auf den Boulevard. (Foto: Veranstalter)

Gute Laune war Trumpf bei der Einstimmung auf das große Frühlingsfest namens „Boulevard Gevelsberg“, denn der lange Winter ist endlich vorbei, und allerortens freut man sich auf Freizeit und Frohsinn unter freiem Himmel. Zwischen dem 3. und 5. Mai 2013 wird auf der Gevelsberger Flaniermeile, der Mittelstraße, wieder ein ganzes Wochenende lang ausgiebig gefeiert. Dann lädt der „Boulevard Gevelsberg“ die Besucher aus der gesamten Region zur „Feier auf der Flaniermeile“ ein. Diese besteht aus Livemusik und Vorträgen auf vier Bühnen (Stadtsparkasse Gevelsberg-Bühne in der Fußgängerzone, Vollmann-Bühne am Timpen, Opel van Eupen-Bühne an der Neustraße und Pro City-Bühne am Sprottauer Platz. Auch der Einzelhandel beteiligt sich mit eigenen Aktionen. Eröffnet wird der Boulevard 2013 am Freitag, 3. Mai 2013, um 18 Uhr auf der Pro City-Bühne am Sprottauer Platz. Im Anschluss beginnt auf den Bühnen nach und nach das Abendprogramm mit Live-Musik.

Bei der Programmvorstellung im Gevelsberger Rathaus wurde eines deutlich: „Mehr denn je greift der Gedanke, ein nachhaltiges Konzept zu verwirklichen“, so Claus Jacobi. „Das Programm ist gemacht von Menschen aus der Region für Menschen aus der Region“, ergänzte Chef-Organisator Klaus Fiukowski. Dafür engagieren sich denn auch die Sponsoren, die sich mit der Stadt identifizieren und sich von ihrer Präsenz nicht unbedingt kommerziellen Gewinn versprechen. „Wir wollen in der Mitte der Gesellschaft stehen“, bekundete etwa Axel Vollmann von der Vollmann Group die Verbundenheit mit der Heimatstadt und das Engagement seiner Firma.

Das Tagesprogramm am Samstag, 4. Mai 2013, beginnt um 11 Uhr mit Aktionsständen und am „Mont Martre Gevelsberg“-Markt mit Künstlern und Kunsthandwerkern (Butera-Platz vor der VHS). Auch beim wochenkurier geht’s an Samstag und Sonntag künstlerisch zu: Vor der Geschäftsstelle startet wieder unser beliebter Malwettbewerb für Kinder. Die Geschäfte haben an diesem langen Einkaufssamstag bis 18 Uhr geöffnet.

Der Sonntag, 5. Mai 2013, ist verkaufsoffen (13 bis 18 Uhr). Die Gesamtveranstaltung endet an diesem Tag um 18 Uhr.

Veranstalter des Boulevards ist die Werbe- und Händlergemeinschaft Pro City Gevelsberg; Kooperationspartner und Sponsoren sind die Stadtsparkasse Gevelsberg, die Firma Vollmann Group, Opel van Eupen, Art-Veranstaltungstechnik und die Stadt Gevelsberg. An der Programmgestaltung und deren Organisation beteiligt sind viele Geschäfte, Künstler und Vereine aus Gevelsberg und der Region.

Das komplette Boulevard-Programm ist auch in einem Faltblatt aufgeführt, das in vielen Innenstadtgeschäften und öffentlichen Gebäuden ausliegt.