Radfahrfest in Sprockhövel

Sprockhövel. Mit einem bunten Fest am Sonntag, 19. April 2015, vor dem Bahnhof Schee feiert der Regionalverband Ruhr (RVR) gemeinsam mit dem Ennepe-Ruhr-Kreis sowie den Städten Wuppertal und Sprockhövel die neue Radwegeverbindung zwischen Ruhr und Rhein.

Ende letzen Jahres haben die Stadt Wuppertal und die Wuppertalbewegung die Nordbahntrasse und den Tunnel Schee freigegeben. Zum Auftakt der Saison können Radfahrer jetzt die neue Fernverbindung zwischen den Regionen ausprobieren.

Große und kleine Besucher erwartet von 11 bis 17 Uhr ein vielseitiges Programm mit Musik, zahlreichen Infos ums Radfahren sowie Führungen. Um 12.30 Uhr werden im Tunnel Schee in Höhe der Stadtgrenzen die beiden Wappen von Wuppertal und Sprockhövel symbolisch für die Verknüpfung von Ruhr und Rhein enthüllt.


Eröffnung der Radwegeverbindung Ruhr-Rhein

Sonntag, 19. April 2015, 11:00 bis 17:00 Uhr

Bahnhof Schee
Eisenbahnstraße 7
45549 Sprockhövel


[mapsmarker marker=“11″]