RE Baskets vor Heimauftakt


Schwelm. Am kommenden Freitag
steht das erste Heimspiel der RE Baskets gegen den SVD Dortmund auf dem
Plan. Der letztjährige Vizemeister geht mit großen Ambitionen in die Saison, die
jedoch bereits am ersten Spieltag einen harten Dämpfer erfuhren. Gegen den
Aufstiegsfavoriten Westfalen Mustangs setzte es eine deutliche Heimniederlage
mit 24 Punkten Unterschied.

Daher müssen sich die Baskets auf einen hoch
motivierten Gegner einstellen, der alles daran setzen wird, sich nach der
Auftaktniederlage schnellstmöglich zu rehabilitieren. Die Reserve hofft auf
zahlreiche Unterstützung bei dieser schwierigen Aufgabe.

Sprungball ist um 20.30 Uhr in der Sporthalle am
Märkischen Gymnasium.