Schwelmer hat die Politik genau im Blick: „Bundestag adieu“

Schwelm. In dem Interview­band „Bundestag adieu!“ blicken elf ehemalige Abgeordnete im Gespräch mit dem Schwelmer Journalisten Aljoscha Kertesz auf ihre Zeit im Parlament zurück.

Bei jeder Bundestagswahl wird mehr als ein Drittel der Abgeordneten ausgetauscht. In diesem Jahr verzichteten auffällig viele Politiker aus der ersten Reihe auf eine erneute Kandidatur, Abgeordnete, die über Jahrzehnte die deutsche Politik geprägt haben.

Aktuelle und ehemalige Minister und Staatssekretäre sowie herausragende Politiker kommen in elf Gesprächen mit dem Journalisten Aljoscha Kertesz zu Wort. Sie beleuchten die deutsche Politik der vergangenen drei Jahrzehnte, in denen erst Helmut Kohl, dann Gerhard Schröder und nun Angela Merkel an der Spitze der Bundesregierung wirkten. Sie skizzieren aktuelle Herausforderungen der deutschen Politik und gewähren Einblicke in ihre Pläne für die Zeit nach der Zeit im Bundestag.

Ein Jahr lang hat es von der ersten Recherche bis zum Erscheinen des Buches gedauert. Das Buch „Bundestag adieu!“ ist im Engelsdorffer Verlag erschienen und für 14,90 Euro im Buchhandel erhältlich.

Mehr Infos: www.bundestag-adieu.de