Sport für Menschen mit Demenz

Sprockhövel. Die Abteilung „Gesundheit und Fitness“ der TSG
Sprockhövel 1881 bietet ein neues Bewegungs- und Betreuungsangebot für Menschen
mit Demenz an. Angesprochen werden sollen in erster Linie Menschen, die zu Hause
von ihren Angehörigen gepflegt werden.
Betroffene sollen aus der Isolation heraus geholt, in ihr Leben etwas
Normalität gebracht werden. Auf dem Programm stehen daher „Bewegung, Sport,
Spiel, Spaß, Tanz, Gedächtnistraining und Geselligkeit“. Doch nicht nur für die
Erkrankten, auch für die pflegenden Partner und Familienmitglieder, soll der
neue Kurs eine Entlastung sein.
Das Projekt wird durch das Land NRW gefördert und kann mit den Pflegekassen
abgerechnet werden. Weitere Infos gibt es bei Ulrike Schaumann unter Tel.
0177 / 7280354.