Stöbertag öffnet den Dötzen die Arbeitswelt

Für die Viertklässler ist der Stöbertag in der Arbeitswelt der Erwachsenen ein echtes Erlebnis. Er findet in diesem Jahr am Dienstag, 12. Juni, statt.(Foto: Stadt Sprockhövel)

Sprockhövel. Der Fachbereich Jugend und Soziales der Stadtverwaltung Sprockhövel ruft Betriebe, Handwerker/innen, Einzelhändler/innen, Dienstleister/innen, Institutionen und Einrichtungen dazu auf, sich am diesjährigen Stöber-Tag zu beteiligen.
Am Dienstag, 12. Juni, werden die rund 185 Schüler/innen aller vierten Sprockhöveler Grundschulklassen zu diesem für sie besonderen Tag aufbrechen. In Kleingruppen von etwa fünf Kindern, die jeweils von einem Erwachsenen begleitet werden, besuchen sie die Betriebe, um in die Arbeitswelt der Erwachsenen hinein zu schnuppern. Wer die Kinder in seinen Betrieb einladen möchte, wird gebeten, sich mit dem Jugendpfleger der Stadt Sprockhövel, Peter Schröter, in Verbindung zu setzten. Er ist erreichbar unter Tel. 02339 / 917 369 oder per E-Mail an peter.schroeter@sprockhoevel.de.