Gevelsberg. (je) Zugegeben, eine Jeckenhochburg ist die Engelbertstadt nicht. Dennoch findet am Rosenmontag stets ein kleiner, feiner Umzug statt.

Eine bunte Schar Karnevalisten zog auch gestern Vormittag durch die Mittelstraße, stattete unter anderem dem Wochenkurier-Servicepunkt einen Besuch ab, um schließlich am Rathaus anzugelangen.

Claus Jacobi und Stefan Biederbick verteidigten ihr Amtsgebäude statthaft, doch natürlich konnten das Prinzenpaar Jan I. und Melina I. den Rathausschlüssel erobern.

Der Rosenmontagsmorgen klang dann fröhlich im Rathaus aus, selbstverständlich wieder musikalisch begleitet durch die Drewermann-Spatzen.