Verbraucherberatung, Hallen und Eibenhecke

EN-Kreis/Schwelm. Das Konzept zur Einrichtung einer Verbraucherberatungsstelle im Ennepe-Ruhr-Kreis, die Finanzierung des Öffentlichen Personennahverkehrs und die Sanierung der Sporthallen an den Berufskollegs in Ennepetal, Hattingen und Witten sind drei von insgesamt 16 Punkten, die der Kreistag des Ennepe-Ruhr-Kreises in seiner öffentlichen Sitzung am Montag, 8. Juli 2013, thematisieren wird. Ebenfalls auf der Tagesordnung: Eine Plakatkampagne des Rundes Tisches EN gegen häusliche Gewalt, die Ausweisung der Eibenhecke an der Bahnhofstraße in Gevelsberg als Naturdenkmal und die Änderung der Sportförderrichtlinien.

Die öffentliche Sitzung beginnt um 17 Uhr im Kreistagssitzungssaal des Kreishauses in Schwelm, Hauptstraße 92. Die Tagesordnung sowie die entsprechenden Vorlagen stehen auch im Internet. Sie sind unter www.en-kreis.de im Bereich Politik/Kreistagsinformationssystem zu finden.