Wache in Gevelsberg vor dem Aus?

Gevelsberg. Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises strebt in seiner Funktion als Kreispolizeibehörde offenbar eine Schließung der Polizeiwache Gevelsberg im Zuge einer umfassenden Konzentration der Polizeidienste im südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis an.

Der Rat der Stadt Gevelsberg wehrt sich gegen die etwaige Schließung. „Finger weg von der Polizeiwache Gevelsberg!“, heißt es aus dem Rathaus. In der Ratssitzung am Dienstag, 12. Dezember, wird das Thema noch einmal diskutiert und endgültig beschlossen werden. Es werden dann auch die weiteren Schritte zur aktiven Einbindung der Bürgerschaft in das Engagement der Stadt Gevelsberg für einen Erhalt der Polizeiwache am Standort Gevelsberg dargestellt.