Zwei Hubschrauber im Einsatz: Schwerer Verkehrsunfall in Ennepetal

(Foto: Feuerwehr Ennepetal)

Ennepetal. (ots/Red.) Fünf Verletzte und drei beschädigte Autos: Das war das Ergebnis eines Unfalls am Montagnachmittag auf der Loher Straße in Ennepetal. Zwei Personen mussten von der Feuerwehr mit hydraulischen Rettungsgeräten aus ihren Fahrzeugen befreit werden.

Da umliegende Krankenhäuser keine Kapazitäten für die beiden Schwerverletzten hatten, mussten diese mit Hubschraubern in andere Krankenhäusern geflogen werden. Zur Landung der beiden Helikopter wurde durch die Feuerwehr der Landeplatz gesichert.

Die anderen Patienten wurden in umliegende Krankenhäuser transportiert.