007 trifft Amadeus

Hagen. Im Außenbereich des Westfalenbads wird am Samstag, 29. Juni 2013, klassische Musik außerhalb der großen Konzertsäle erlebbar sein. Schon kurz nach seiner Ankunft in Hagen im Jahr 2008 kam Generalmusikdirektor Florian Ludwig die Idee, das Philharmonische Orchester Hagen mit „Open Air Feeling“ zu kombinieren. Nur der passende Ort für die Umsetzung fehlte bisher. Der einem Amphitheater ähnlich gestaltete Rasenplatz auf dem Gelände des Westfalenbads bietet die Lösung.

Auch Bad- und HVG-Chef Christoph Köther zeigt sich von der Idee begeistert: „Das Ambiente unseres Geländes bietet ideale Voraussetzungen für ein so besonderes Musikevent. Ich finde es gut, dass wir durch die Kooperation zwischen dem Philharmonischen Orchester und der HVG eine solche Veranstaltung in unserer Stadt ermöglichen können.“

Hauptsponsor des Gemeinschaftsprojektes von Philharmonischem Orchester und HVG ist die Märkische-Bank-Stiftung. Weitere finanzielle Unterstützung erhalten die Partner von der Rathaus-Apotheke und vom Theaterförderverein.

Unter dem Motto „007 trifft Amadeus“ bereitet das Orchester eine Mischung aus leichter Klassik und bekannten Filmtiteln vor. Der Abend soll neben den üblichen“ Konzertbesuchern der Hagener Philharmoniker auch neue Freunde an die klassische Musik heranführen. Die Picknickatmosphäre auf mitgebrachten Decken und das Musizieren unter freiem Himmel ist Neuland für das Orchester. Wichtig ist daher eine intensive Klangprobe am Konzerttag, nach der kein Instrument noch einmal bewegt werden darf. Auch diese Vorbereitungen erleben die Besucher hautnah bei ihrem Konzertbesuch.

Konzertbeginn am 29. Juni 2013 ist um 20 Uhr, der Einlass ist ab 18 Uhr. Alle Besucher können das Parkhaus des Westfalenbads kostenlos nutzen.

Eintrittskarten sind für den Preis von 18 Euro (Kinder bis 14 Jahre: 12 Euro) in den Kunden-Centern der HVG, allen CTS-Vorverkaufsstellen, an der Kasse des Hagener Theaters und in den Filialen der Märkischen Bank erhältlich.

Bei schlechten Wetterbedingungen wird der Auftritt auf den 6. Juli 2013 verlegt, alle Karten behalten ihre Gültigkeit. Eine Terminverschiebung wird unter www.westfalenbad.de bekannt gegeben.