11-jährige mit Rollschuhen in Haspe von Auto erfasst

Wochenkurier Meldungen
Meldungen aus der Region

Hagen. (ots) Am Freitagnachmittag, 16. Februar, befuhr eine 70-jährige Frau aus Hagen mit ihrem VW-Caddy die Dickenbruchstraße in Fahrtrichtung Am Karweg.

In Höhe der Hausnummer 75 fuhr plötzlich ein 11-jähriges Mädchen auf Rollschuhen vom Gehweg, zwischen geparkten Autos, auf die Fahrbahn. Das Kind wurde vom PKW der Hagenerin erfasst und gegen ein geparktes Auto geschleudert. Das Mädchen wurde vor Ort notärztlich versorgt und anschließend einem Krankenhaus zugeführt, in dem es stationär verblieb.

Lebensgefahr besteht nicht; es entstand geringer Sachschaden. Während der Unfallaufnahme war die Dickenbruchstraße gesperrt.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Hagen in Verbindung zu setzen (02331 / 986-0).