15. Trödelmarkt auf der Springe

Hagen. Der traditionelle Trödelmarkt auf dem Markplatz Springe wird in diesem Jahr nun zum fünfzehnten Mal vom Fachbereich Öffentliche Sicherheit, Verkehr, Bürgerdienste und Personenstandswesen der Stadt Hagen am Pfingstsonntag, 19. Mai 2013, veranstaltet.

Alle interessierten Verkäufer können sich zwischen dem 16. April und dem 3. Mai 2013 unter 02331/ 207-4845 (9 bis 12 Uhr) oder unter der E-Mail-Adresse helmut.meyer@stadt-hagen.de für einen Verkaufsstand anmelden. Die Anmeldung wird mit der Zahlung der Standgebühr verbindlich, das heißt, die Gebühr ist bei der Anmeldung während der Bürozeiten zu zahlen. Die Quittung ist am Veranstaltungstag mitzubringen und gilt als Platzkarte.

Die Verkaufszeit geht von 11 bis 18 Uhr. Bis 8 Uhr am Veranstaltungstag können die reservierten Plätze eingenommen und die Stände aufgebaut werden. Die Standplätze sind eingezeichnet und mit Standnummern (Quittungsnummern) versehen. Ebenfalls ab 8 Uhr erfolgt die Vergabe der Restplätze.

Für private Trödler beträgt die Gebühr 5 Euro pro lfd. Meter, Gewerbetreibende zahlen 10 Euro pro lfd. Meter. Autos oder Anhänger können hinter dem Stand abgestellt werden, wenn der Stand mindestens eine Länge von fünf Metern hat. Die Standtiefe beträgt grundsätzlich vier Meter. Das Befahren der Marktfläche ist nur nach Anweisung der Mitarbeiter des Fachbereiches und Vorlage der Einzahlungsquittung gestattet.