150 Jahre VfL Eintracht Hagen

Hagen. (ktr) Als einer der ältesten Sportvereine in Hagen blickt der VfL Eintracht auf sein 150-jähriges Bestehen. Ein außergewöhnliches Jubiläum, das der Traditionsverein gleich an zwei aufeinander folgenden Wochenenden im Juni gebührend feiern wird.

VfL Eintracht Hagen LogoEingeleitet wird der Feiermarathon am Freitag, 14. Juni 2013, um 18 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der St. Michael-Kirche in Wehringhausen, jenem Stadtteil, in dem 1863 die Geschichte des Mehrspartenvereins begann. Anschließend ist ein bunt gemischtes Programm mit Ehrungen verdienter Vereinsmitglieder in der Halle Mittelstadt geplant.

Am Samstag, 15. Juni 2013, wird es dann ab 10 Uhr rund um den Ischeland-Sportpark sportlich: Zum einen wollen Mitglieder der einzelnen Altersgruppen das Sportabzeichen ablegen, zum anderen wollen sich die verschiedenen Abteilungen des Vereins im Rahmen von Mitmachaktionen und Spielfesten vorstellen. Sportlicher Höhepunkt wird dann um 18 Uhr ein Handballspiel zwischen dem VfL Eintracht und einer Kreisauswahl in der Enervie-Arena am Ischeland sein, bevor ab 20.30 Uhr in der Aula der Arena eine Talkrunde mit Zeitzeugen vergangener Tage aus Leichtathletik, Tischtennis, Turnen, Badminton und Handball ansteht.

Am Sonntag, 16. Juni 2013, geht es dann ab 10.30 Uhr am Ischeland sportlich weiter. Im Stadion starten unter anderem ein Volleyball-Spaßturnier und Leichtathletik-Wettbewerbe, während in der benachbarten Enervie-Arena ein Spielfestparcours für Jung und Alt aufgebaut wird. Zudem geben die Tischtennis- und Badmintonspieler des Vereins eine Kostprobe ihres Könnens und laden zu Mitmachaktionen ein, bevor sich ab 16 Uhr der Handballnachwuchs im Rahmen eines Turniers für gemischte Mannschaften misst.

Abschließender Höhepunkt der Jubiläumsfeierlichkeiten ist dann am Samstag, 22. Juni 2013, ab 20 Uhr ein großer Galaabend in der Stadthalle, der unter dem Motto „Eine Reise durch die Zeit von 1863 bis 2013“ steht. Das bunte Programm umfasst unter anderem eine 1920er-Jahre-Badenmodenschau, eine Musical-Show mit Simone Simon, eine Boogie-Tanzdarbietung sowie eine Lasershow. Als Stargäste konnten Schlagsängerin Vicky Leandros und DJ Ötzi verpflichtet werden. Eintrittskarten sind montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 14 bis 18 Uhr zum Preis von 30 Euro in der Geschäftsstelle des VfL Eintracht an der Lange Straße 34, Telefon 02331 / 933-90346, erhältlich.