16. Mai in Hagen: Laufen für ein gutes Betriebsklima

16. Mai in Hagen: Laufen für ein gutes Betriebsklima
Laufen mit den Kolleginnen und Kollegen für ein gesundes Betriebsklima: Beim fünften AOK-Firmenlauf Hagen werden mehr als 1.500 Aktive erwartet.(Foto: AOK/hfr.)

Hagen. Ein sportliches Großereignis steht an am 16. Mai: Dann startet um 18 Uhr der fünfte AOK-Firmenlauf auf der 6,7 km langen Strecke rund um den Hengsteysee. Start und Ziel liegen im Familienfreibad Hengstey, Seestraße 4. Anmeldungen sind online unter www.aok-firmenlauf-­hagen.de möglich.

Was im Jahr 2015 mit rund 350 Starterinnen und Startern begann, fand im Jahr 2018 seinen vorläufigen Höhepunkt: Der AOK-Firmenlauf rund um den Hengsteysee machte rund 1.450 Aktiven Beine. Und das Interesse am Lauf mit der einzigartigen Seekulisse wird immer größer: Beim Start am 16. Mai werden mehr als 1.500 Läuferinnen und Läufer aus Hagen und Umgebung an der Startlinie erwartet.

„Beim AOK-Firmenlauf geht es nicht nur ums Laufen, sondern auch um den Austausch untereinander. Man lernt nette Leute kennen, knüpft Kontakte und lässt den Abend mit den Kolleginnen und Kollegen gemütlich ausklingen“, schwärmt Paul Ermlich, verantwortlicher Laufveranstalter der Agentur GID-Projects. Ausgezeichnet werden die drei schnellsten Frauen- und Männer-Teams, die schnellste Chefin sowie der schnellste Chef, der schnellste Azubi und die teilnehmerstärk­ste Firma.

Anmeldeschluss ist am 12. Mai. Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag im Familienfreibad Hengstey möglich.

Anzeige