19. April: Innovationstag „Dach und Fassade“

Vertreter von Haus&Grund, der Maler- und Dachdecker-Innung sowie der Stadt Hagen und der WSGH stellten das Konzept des „Innovationstages 2018“ vor. (Foto: C. Schröer)

Hagen. Durch die Zusammenarbeit mehrerer handwerklicher Akteure steht der Hagener Innovationstag zum Thema „Dach & Fassade“ vor der Tür. Am Donnerstag, 19. April, wird der Frie­drich-Ebert-Platz in der Innenstadt zwischen 11 und 19 Uhr Schauplatz der Veranstaltung.
An verschiedenen Ständen können sich Fachbesucher wie Bauherren und Vermieter über Tipps und Neuheiten der Branche informieren. Es werden ebenso Handwerksmeister wie Energieberater, Architekten, Rechtsanwälte, Vertreter der Stadt, der Verein Haus & Grund Hagen und Umgebung sowie Produkthersteller vor Ort sein.
Die Hagener Maler-Innung will in Kooperation mit der Firma Brillux in einem kunterbunten Show-Truck Vorträge zu den Themen Fassadenschutz, Dämmung und Gestaltungsmöglichkeiten anbieten. Rede und Antwort steht auch die Hagener Dachdecker-Innung in einem Info-Container. Die Stadt, Haus & Grund sowie die WSGH informieren zudem über Nachhaltigkeit und Fördermöglichkeiten.