2. Food & Art Festival: In Hagens City wird geschlemmt

[1/2] Beim ersten Food-&-Art-Festival war die Hagener Innenstadt im vergangenen Jahr rappelvoll. (Foto: Lara Zeitel) [2/2] Der Hagener Rock‘n’Roll-Sänger Josh Huff steht auch in diesem Jahr mit seiner Band „Blackbirds“ auf der Bühne des Food-&-Art

[1/2] Beim ersten Food-&-Art-Festival war die Hagener Innenstadt im vergangenen Jahr rappelvoll. (Foto: Lara Zeitel) [2/2] Der Hagener Rock‘n’Roll-Sänger Josh Huff steht auch in diesem Jahr mit seiner Band „Blackbirds“ auf der Bühne des Food-&-Art

Hagen. (je) Bereits zum zweiten Mal rollen die Foodtrucks in die Hagener Innenstadt. Am kommenden Wochenende, vom 15. bis zum 17. September, wehen beim Stadtbummel verführerische Düfte von Gaumenfreuden aus der ganzen Welt sowohl durch die Mittelstraße als auch über den Friedrich-Ebert-Platz.
Nachdem bereits 2016 rund 15.000 Menschen das neue Angebot annahmen und sich in der City mit außergewöhnlichen Leckereien verwöhnten, stand einer Neuauflage nichts im Weg.
30 Streetfood-Anbieter werden aus ganz Deutschland anreisen und viele Streetfood-Klassiker, aber auch die neuesten Trends der Szene anbieten: Vom Philly Cheese Steak Sandwich, hausgemachter Pastrami, mexikanischen Burritos, italienischen Arancini und Surf-&-Turf-Burgern über vegetarische und vegane Leckereien bis zu süßen Leckereien wie frittiertem Eis, Ice Cream Rolls oder Bubble Waffles ist für wirklich jeden Geschmack etwas dabei.
Um den Gaumen bei all dem guten Essen feucht zu halten, wird es Cocktail-, Wein- und Kaffeebars geben und natürlich ist auch der Wochenkurier wieder mit seinem Bierwagen mitten auf dem Friedrich-Ebert-Platz am Start (für einen guten Zweck). Dort steht allen unseren Leserinnen und Lesern am Samstag von 14 bis 18 Uhr auch unser Chefredakteur Michael Eckhoff für Gespräche zur Verfügung.
Kultur und Musik
Natürlich darf, dem Namen des Festivals entsprechend, die Kunst am Wochenende wieder nicht zu kurz kommen.
An allen drei Tagen treten auf zwei Bühnen Bands und Musiker auf und sorgen für gute Laune, darunter auch wieder die Hagener Rock‘n’Roll-Band „Josh & The Blackbirds“, die bereits letztes Jahr auf der „40-Jahre-Wochenkurier“-Bühne begeisterte.
Das gesamte Bühnenprogramm, eine Übersicht der Foodtrucks und weitere Infos zum Event finden Sie am Mittwoch im Hagener Wochenkurier sowie online auf www.wochenkurier.de.