25. Hagener Schul- und Jugendtheatertage

Hagen. Das Theater Hagen richtet am 16. und 17. Juni 2014 zum 25. Mal die Schul- und Jugendtheatertage aus – und zwar auf allen Bühnen des Hauses. Zum silbernen Jubiläum stehen 17 Theatergruppen aus Hagen und Umgebung in den Startlöchern und hoffen auf regen Zuspruch seitens des Hagener Publikums. Die Kinder und Jugendlichen im Alter von sechs bis 27 Jahren haben sich im Laufe des Schuljahres und ihres Studiensemesters mit den unterschiedlichsten Themen und Darstellungsmöglichkeiten beschäftigt.

Das Ergebnis reicht vom klassischen Schauspiel über Improvisationstheater bis hin zum Musical. „Wir sind froh und glücklich darüber, dass es uns gelungen ist, die Schul- und Jugendtheatertage fest in die Kulturlandschaft Hagens und darüber hinaus zu etablieren“, sagt Norbert Hilchenbach, Intendant des Hagener Theaters.

Im Anschluss an die letzte Vorstellung finden die Preisverleihung und eine Jubiläumsparty mit der Band „Jetlag“ aus Hagen im Großen Haus statt. Die Siegergruppe der Jury gewinnt einen Workshop im Theater.
Weit über 500 Theateraufführungen waren bislang bei den Schul- und Jugendtheatertagen des Hagener Theaters zu erleben, über 23.000 junge Menschen haben in den vergangenen 25 Jahren auf den Brettern, die die Welt bedeuten, gestanden. Allein in diesem Jahr werden 326 Schüler und Jugendliche auf den Bühnen stehen.