31 Flaschen Shampoo geklaut

Hagen. Gleich zwei Haftbefehle wegen vorangegangener Eigentumsdelikte lagen gegen einen 41 Jahre alten Mann vor, der am Freitagnachmittag, 14. September, in einem Drogeriemarkt am Berliner Platz erneut durch einen Ladendiebstahl auffiel.
Ein Ladendetektiv hatte gegen 16.35 Uhr auf dem Bildschirm der Überwachungskamera beobachten können, wie der Täter insgesamt 31 Flaschen Shampoo in eine Einkaufstüte packte und dann ohne zu zahlen den Kassenbereich passierte. Im Beisein der alarmierten Polizeibeamten räumte der Mann die Tat ein und die Waren blieben im Geschäft. Da die Überprüfung der Personalien ergab, dass zwei Haftbefehle gegen ihn vorlagen, verbrachte er die Nacht zu Samstag im Polizeigewahrsam und nach seiner Vernehmung kam er in die Hagener Justizvollzugsanstalt.