31. Hohenlimburger Stadtfest

Freuen sich auf das 30. Stadtfest in Hohenlimburg: Die Veranstalter (v.l.) Frank Goebel, Sonja Schulte (Werbegemeinschaft), Mark Krippner und Günter Bauch vom Verband für Sport, Claudia Kremer und Dietmar Mevissen und Stephan Borowa von der Werbegemeinschaft, Ulrich Ehlhaus und Manfred Theimann (Verband für Sport) mit der kleinen Hannah. (Foto: Anna Linne)

Hagen. (anna) Seit Wochen schon laufen die Planungen für das 31. Hohenlimburger Stadtfest auf Hochtouren. Denn die beliebte Veranstaltung, die vom 1. bis 3. Juli 2011 in der Hohenlimburger City stattfindet, soll wirklich wieder etwas Besonderes werden. In diesem Jahr bekommen die Besucher neben Jahrmarkt und bunten Ständen gleich auf vier Bühnen mächtig was auf die Ohren…

Der Verband für Sport und die Werbegemeinschaft Hohenlimburg konnten erneut ein attraktives Programm auf die Beine stellen. In Zusammenarbeit mit Brinkhoff’s Brauerei werden die Veranstalter am Freitag, 1. Juli, an der Mark-E-Bühne um 18 Uhr auf dem Neuen Marktplatz mit einem Fassanstich das 31. Hohenlimburger Stadtfest offiziell eröffnen. Dazu wird Hohenlimburgs Bezirksbürgermeister, Hermann-Josef Voss, einige Grußworte sprechen. Der Oberbürgermeister der Stadt Hagen, Jörg Dehm, hat die Schirmherrschaft übernommen.

Am Freitag, 1. Juli 2011, beginnt das bunte Markttreiben in der gesamten Innenstadt ab 15 Uhr. Auf gleich vier Bühnen werden dann unterschiedlichste musikalische Angebote präsentiert. Unter dem Motto „Hohenlimburg sucht den Superstar“ wird auf einer Bühne vor dem Bürgersaal in der Herrenstraße drei Tage lang nach neuen Talenten gefahndet. Die anderen Bühnen stehen am Brucker Platz, an der Reformierten Kirche und am Neuen Marktplatz. Am Samstag haben dann noch alle Geschäfte bis 18 Uhr geöffnet, so dass die Besucher auch noch reichlich Gelegenheit zum gemütlichen Shoppen haben.

Autosalon

Neben Jahrmarkt, bunten Ständen und jeder Menge Musik kommen beim Hohenlimburger Stadtfest auch die Autofreunde auf ihre Kosten. Auf dem alten Marktplatz am Rathaus stellen an allen drei Tagen sechs Autohäuser ihre neuesten und schicksten Modelle aus. Hier hat jeder Autonarr die Gelegenheit, den blinkendem Flitzern einmal ungeniert unter die Haube schauen zu können.

Werbegemeinschaft

Auf dem Hof der Freiheitsstraße 38 wird die Hohenlimburger Werbegemeinschaft mit einem eigenen Stand vertreten sein. Mit deutschem Wein und leckeren Bütterkes versorgt, können die Stadtfestbesucher hier im Hinterhof in Ruhe verschnaufen und sich eine Auszeit vom Festtrubel gönnen.

Bühne Neuer Marktplatz

Freitag, 1. Juli

  • 15 Uhr Marktbeginn in der gesamten Innenstadt
  • 15 bis 20 Uhr Musik von Band und CD; Moderation Thomas Michel und Mark Krippner
  • 18 Uhr Offizielle Eröffnung und Fassanstich auf der Mark-E-Bühne am großen Bierwagen der Brinkhoff’s Brauerei durch Bezirksbürgermeister Voss sowie durch den Verband für Sport, Hohenlimburger Werbegemeinschaft, Abellio und den Marktanrainern. Moderation: Thomas Michel
  • 18.30 bis 20 Uhr Next Try – Rock & Blues
  • 20 bis 24 Uhr Nightlife – …egal ob die Disco-Klassiker der 70er, die unvergessenen Hits der Neuen Deutschen Welle, den Bombastsound der 80er oder die Specials von Superstars wie Queen, Bryan Adams, Bon Jovi und Robbie Williams – Nightlife überzeugt!

Samstag, 2. Juli

  • 11 Uhr Marktbeginn in der gesamten Innenstadt
  • 11 bis 18 Uhr Spielmobil der Falken
  • 11 bis 20 Uhr Musik von Band und CD; Moderation: Detlef Berger und Mark Krippner
  • 14 bis 16 Uhr das beliebte Schachblitzturnier – jeder Stadtfestbesucher kann mitmachen. Ausrichter ist der SV Turm Hohenlimburg
  • 14.30 bis 15 Uhr KSV Hohenlimburg – Vorführung des KSV
  • 15 bis 15:30 Uhr Cheerleader „KSV-Princess“ vom KSV Hohenlimburg und die „Sp’Ice YoungStars“ (Jugendteam der N’Ice RooStars)
  • 15.30 bis 15.40 Uhr Power Mix vom TV Wiblingwerde
  • 15.40 bis 16.30 Uhr MStage – Tanz und Bewegung für Groß und Klein
  • 16.30 bis 17 Uhr Irish Dance Factory
  • 17 bis 19.15 Uhr Vierkampf der Hohenlimburger Vereine
  • 19.50 bis 20.50 Uhr Nice Gap – britischer PopRock, selbstgemacht unter anderem mit der Handschrift von Grobschnitt-Legende Eroc
  • 20.50 bis 24 Uhr Billy Boyz -… sie zelebrieren ihr Partymusikprogramm. Die fünf Sunnyboys lassen den Funken direkt ins Publikum überspringen und verbreiten eine absolut groovegeladene „Let’s Dance!“-Stimmung. Von James Brown, Earth Wind & Fire, Simply Red, Seal und Prince bis zu den aktuellen Chart-Hits… – hier wird für jeden Musikgeschmack etwas dabei sein.

Sonntag 3. Juli

  • 10.30 bis 11.15 Uhr Ökumenischer Gottesdienst mit Pastor Aufenanger und Pfarrer Dressen
  • 11.15 bis 18 Uhr Spielmobil der Falken
  • 11.15 bis 13.30 Uhr Hohenlimburger Chöre: gemischter Chor Liederkranz, Elseyer Frauenchor, Werkschöre CD Wälzholz/Hoesch, MGV Harmonie Hohenlimburg, MGV Elsey/Nahmer und das Akkordeonorchester Hohenlimburg
  • 13.30 bis 18 Uhr Musik von Band und CD, Moderation: Detlef Berger und Mark Krippner
  • 13.30 bis 14.30 Uhr Sternduo – mit Werner und Moni
  • 14.30 bis 15.30 Uhr MStage – Kinderdisco, anschließend Tanz & Bewegung mit und für Groß und Klein
  • 16 bis 16.15 Uhr N’Ice RooStars – Die Cheerleaders der Iserlohner Roosters
  • 16.15 bis 17.15 Uhr Ziehung der Stadtfestlose – Moderation: Mark Krippner und Detlef Berger, begleitet durch die N’Ice RooStars/ Cheerleader
  • 17.15 bis 20 Uhr Substitutes – die Hagener Kultband heizt nochmals dem Publikum mit handgemachter Musik ein

Bühne Brucker Platz

Freitag, 1. Juli

  • „Rock und Poprevue“
  • 16 Uhr DJ
  • 19 Uhr Rock und Poprevue mit „Limited Edition“

Samstag, 2. Juli

  • „Große Hohenlimburger Schlagernacht“
  • 18 Uhr TOP-DJ Frank Neuenfels
  • 19.30 Uhr Schlagersänger Maiko
  • 20.30 Uhr Schlagersänger Maurice Dalessio
  • 21.30 Uhr Schlagerstar Sandy Wagner
  • 22.30 Uhr Schlagerstar Frank Neuenfels
  • 23 Uhr TOP DJ Frank Neuenfels

Sonntag, 3. Juli

  • „Kids Day“
  • 14 Uhr DJ
  • 15 Uhr Kids Day mit MStage/Mona Stöcker
  • 16 Uhr Vorführung des PSV Hagen
  • 16.30 Uhr Kids Day mit MStage/Mona Stöcker
  • Jedes Kind erhält eine Überraschung

Programm Bühne Reformierte Kirche

Freitag, 1. Juli

  • 17 Uhr DJ
  • 20 Uhr Best of Covermusic – „Schampus Deluxe“

Samstag, 2. Juli

  • 14 Uhr DJ
  • 20 Uhr Coverband – „Refresh“

Sonntag, 3. Juli

  • 14 Uhr DJ
  • 15 Uhr Gitarrenduo – „Wild@Heart“

Programm Bühne Bürgersaal

  • Hohenlimburg sucht den Superstar (HSDS) – wird präsentiert von Michael Schuh, Frank Schmidt und Stephan Willner
    Die drei Juroren, allesamt in Hohenlimburg seit Ewigkeiten bekannt, wollen die Talente im Schlossstädtchen aufspüren und den Stadtfestbesuchern präsentieren. Am Sonntag wir dann das große Finale sein und der Sieger feststehen.