400-Euro-Spende für die „Soziallotsen“ in Wehringhausen

(Foto: privat)

Hagen. „Kirche in anderem Licht“ hat vor zwei Jahren Hagener Künstler gewinnen können, die sich mit dem Thema „Weihnachten in anderem Licht“ auseinandergesetzt haben.

Die Werke waren bereits 2016 beim Hagener Weihnachtsmarkt und dem „Leuchtenden Wehringhausen“ zu sehen. „Kirche in anderem Licht“ konnte die Künstler dafür gewinnen, Drucke anzufertigen, diese zu signieren und für das neue Beratungsangebot „Soziallotse“ des Sozialdienst katholischer Frauen in Wehringhausen zum Kauf zur Verfügung zu stellen.

Der Erlös beträgt 400 Euro.