8. Hagener Bautage

Hagen. (anna) Die 8. Hagener Bautage auf dem Gelände der Firma Hofnagel + Bade in der Werkzeugstraße 2-7 im Lennetal warten erneut mit einer Fülle von Präsentationen und Informationen rund um das Thema Bauen, Sanieren, Garten, Dämmen und Energie auf. Von Freitag, 4. April bis zum Sonntag, 6. April 2014, werden über 70 Aussteller aus Handwerk, Handel und Industrie ihre Produkte vor Ort präsentieren.

Wie in den Vorjahren werden die Besucher von der Breite des Angebots und vom attraktiven Rahmenprogramm überrascht sein. Neben dieser äußerst beeindruckenden Informationsplattform bieten die Hagener Bautage auch den perfekten Rahmen, um neue Geschäftskontakte zu knüpfen und bestehende in angenehmer Atmosphäre zu vertiefen. Auch die kleinen Besucher der Hagener Bautage werden auf ihre Kosten kommen: Nach Bagger fahren, Schatzsuche, Häuslebauen und Kinderschminken können sich die kleinen Gäste bei der Feuerwehr oder Polizei umschauen und auch selber einen kleinen Brand löschen.

Unglaubliches Echo

Das unglaubliche Feedback und die steigende Resonanz auf die Hagener Bautage beim Baustoffhändler und Entsorger Hofnagel + Bade schreien geradezu nach einer Fortsetzung. Auch wenn man sich mittlerweile geeinigt hat, die Messe nur noch alle zwei Jahre zu veranstalten, hat sich die Baumesse weit über Hagens Grenzen hinaus als „das Frühjahrs-Event“ herumgesprochen. So freuen sich Iris Hofnagel und Joachim Bade sowie Geschäftsführer Wolfgang Lausen, jetzt die 8. Hagener Bautage ankündigen zu können.

Am Freitag, 4. April, zwischen 14 und 18 Uhr, am Samstag und Sonntag, 5. und 6. April, zwischen 11 und 18 Uhr wird das riesige Gelände der Firma Hofnagel + Bade wieder zum Dorado für Handwerker, Häuslebauer und Renovierer, aber auch für Familien, die sich sinnvoll die Zeit vertreiben wollen – denn es wird den Großen und den Kleinen etwas geboten. Auch kulinarische Köstlichkeiten sind zu kleinen Preisen zu erwerben. Hauptthema der neuen Baumesse wird in diesem Jahr „Die Neue E-Generation“ sein, denn Photovoltaik-Anlagen und E-Mobile gehören inzwischen zur Spezialität von Hofnagel + Bade.

Polittalk

Mit viel Engagement hat die gesamte Firma Hofnagel + Bade ein weiteres Mal beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Verlauf dieser informativen, dreitägigen Veranstaltung geschaffen. Auch der Hagener Automobil-Club sowie der Märkische Automobil-Club sind mit von der Partie. Sie werden am Sonntag ein „Young- und Oldtimertreffen“ organisieren. Weiteres Highlight ist der Hagener Polit-Talk: Hagens OB-Kandidaten werden sich am Sonntag um 15 Uhr im Festzelt den Fragen von Friedel Hiersenkötter stellen.

Haus und Leben

Ein Netzwerk von über 70 Ausstellern des Handwerks und der Industrie präsentieren sich mit Innovationen und Hilfestellungen rund um das Thema Haus und Leben. „In diesem Jahr mussten wir erneut viele interessierte Aussteller zurückweisen“, bedauert Joachim Bade, „weil unsere Kapazitäten auf unserem Gelände einfach erschöpft sind.“

Ein vielseitiges Rahmenangebot aus interessante Fachvorträgen und Präsentationen – mitsamt kulinarischen Genüssen und viel Spaß für die kleinen Baumeister – lassen die 8. Hagener Bautage zu einem Familienerlebnis werden. Wie immer hat Hofnagel + Bade auch dieses Mal wieder ein beheiztes Fest- und Messezelt errichtet, so dass der Besuch wetterunabhängig genossen werden kann.

„Die Neue E-Generation“ – Schwerpunkt der 8. Bautage

Erneuerbare Energien stellen den Schwerpunkt der Hagener Bautage. Fachvorträge über Photovoltaik- und Solaranlagen sollen den Besuchern das Thema näher bringen. Auch Badvisionen, Wohnraumdämmung und Gartengestaltung sind wichtige Themen der Vorträge.

Seit 2010 bietet Hofnagel + Bade Photovoltaikanlagen an. Im Juli 2010 hat Hofnagel + Bade die erste Photovoltaik-Anlage mit einer Nennleistung von 29 kWp in Betrieb genommen. Inzwischen betreibt die Firma insgesamt 4 PV-Anlagen mit einer Gesamt-Nennleistung von 45 kWp. Jetzt ist noch der Vertrieb von Volt-Mobilen dazu gekommen. Deshalb wird auch am Freitag 4. April, um 16 Uhr auf den Gelände von Hofnagel + Bade eine E-Tankstelle eröffnet, und am Samstag wird es um 14 Uhr ein Treffen der neuen E-Generation geben. Verschiedene E-Mobile können von den Besuchern angefasst und ausprobiert werden.

Des Weiteren wird alles in Sachen Bauen, Renovieren, Schützen, Instandhalten, Reinigen, Heizen, Pflegen, Sparen und Entsorgen in der beheizten, 130 Meter langen Messehalle zu finden sein. Drei Tage lang präsentieren hier über 70 Aussteller ein reichhaltiges Angebot rund ums Haus. Außerdem gibt’s ein Riesengewinnspiel mit tollen Preisen. Am Samstagabend sorgt die Band „Undercover Crew“ für ausgelassene Stimmung.

Der Sonntag gehört wieder den Oldtimer-Freunden in der Stadt. Ab 11 Uhr dürfen sich die Young- und Oldtimerfreunde ein Stelldichein bei Hofnagel + Bade geben. Gegen 12 Uhr werden die „alten Stinker“ dann zu einer gemeinsamen Ausfahrt aufbrechen und um 14 Uhr zurückkehren. Auch die Hagener Ford-Freunde werden bei den 8. Bautagen mit von der Partie sein.

Programm der 8. Hagener Bautage

Freitag, 4. April 2014

  • 14.00 Uhr: Eröffnung der Messe
  • 16.00 Uhr: Eröffnung E-Tankstelle – Die neue E-Generation
  • 18.00 Uhr: Messeschluss

Samstag, 5. April 2014

  • 11.00 Uhr: Beginn der Messe
  • 12.30 Uhr: Frühjahrsputz im Garten – Machen Sie Ihren Garten fit für das Frühjahr! Der Profi gibt Ihnen Wissenswertes über Gestaltung, Reinigung und Bepflanzung mit auf den Weg
  • 13.00 Uhr: Bad-Visionen – Von der Planung bis hin zur Wellness-Oase
  • 13.30 Uhr: Die neue E-Generation – Strom selbst produzieren und verbrauchen. Warum sich eine PV-Anlage immer noch lohnt und Sie sogar noch lächeln beim eigenen Stromverbrauch oder beim „Betanken“ Ihres E-Mobiles.
  • 14.00 Uhr: „Wir sanieren ein Haus!“ – Wie, mit wem und warum saniere ich ein Haus?
  • 14.00 Uhr: Treffen der neuen E-Generation, E-Mobil-Treffen
  • 14.30 Uhr: Ehrlich und wirtschaftlich die Immobilie dämmen. Vor- und Nachteile des Wärmedämmverbundsystems
  • 15.00 Uhr: Garten-Visionen. Gartengestaltung aus der Feder eines Profis
  • 18.00 Uhr: Messe-Zelt schließt
  • ab 18.00 Uhr: Party mit „The Undercover Crew“

Sonntag, 6. April 2014

  • 11.00 Uhr: Beginn der Messe und Eintreffen der Young- und Oldtimerfreunde
  • 12.00 Uhr: Bad-Visionen – Von der Planung bis hin zur Wellness-Oase
  • 12.00 Uhr: Ausfahrt Young- & Oldtimer
  • 13.00 Uhr: „Wir sanieren ein Haus!“ – Wie, mit wem und warum saniere ich ein Haus?
  • 14.00 Uhr: Garten-Visionen – Gartengestaltung aus der Feder eines Profis
  • 14.00 Uhr: Rückkehr Young- & Oldtimer
  • 15.00 Uhr: Hagener Polittalk – Die Hagener OB-Kandidaten stellen sich den Fragen von Friedel Hiersenkötter
  • 17.00 Uhr: Gewinnspiel-Auslosung
  • 12.30 Uhr: Frühjahrsputz im Garten – Machen Sie Ihren Garten fit für das Frühjahr! Der Profi gibt Ihnen Wissenswertes über Gestaltung, Reinigung und Bepflanzung mit auf den Weg.
  • 13.30 Uhr: Die neue E-Generation! Strom selbst produzieren und verbrauchen
  • 14.30 Uhr: Ehrlich und wirtschaftlich die Immobilie dämmen! Vor- und Nachteile des Wärmedämmverbundsystems
  • 18.00 Uhr: Ende der 8. Hagener Bautage