„A spectacular Night of Queen“

„The Bohemians“ mit Roy Comber als Freddy Mercury setzen mit ihrer Bühnenshow der Rocklegende „Queen“ ein spektakuläres Denkmal. (Foto: Veranstalter)

Hagen. „We are the Champions“, „We will rock you“ oder „Bohemian Rhapsody“: Bei diesen Titeln klingeln nicht nur die Ohren von Rockfans der 70er und 80er Jahre. Auch die jüngeren Generationen haben schon zu Queen getanzt und mitgesungen – Queen ist Musikgeschichte. Leider kamen viele Fans nie in den Genuss, die Band und den 1991 verstorbenen Freddie Mercury live zu erleben.

In einer fulminanten Bühnenshow lassen „The Bohemians“ den Mythos um den charismatischen Leadsänger am Freitag, 9. November, ab 20 Uhr in der Hagener Stadthalle noch einmal aufleben. Erstklassige Musiker, Sänger und Entertainer präsentieren in zweieinhalb Stunden die größten Hits von Queen. Die englischen Produzenten der Show haben dabei nicht an aufwändigen Kostümen und Showeffekten gespart, so dass die Besucher für einen Abend in der goldenen Ära der Band versinken.

Zudem steht mit Rob Comber einer der bekanntesten und besten Freddy-Mercury-Imitatoren auf der Bühne: Er klingt und sieht nicht nur verblüffend ähnlich aus wie sein Vorbild, sondern beherrscht auch die energiegeladenen Bewegungen und bekannten, mitunter frivolen Posen, die den Queen-Sänger auszeichneten.

Karten sind u.a. erhältlich in der Stadthalle, Telefon 02331 / 3450 und in der Hageninfo, Telefon 02331 / 8099980.