Agatha-Christie-Klassiker mit giftigem Humor

Den Agatha-Christie-Klassiker „Arsen und Spitzenhäubchen“ führt die achte Klasse der Rudolf-Steiner-Waldorfschule Haspe an der Enneper Straße auf. (Foto: RSS)

Hagen. Die mit viel schwarzem Humor angereicherte Kult-Kriminalkomödie „Arsen und Spitzenhäubchen“ von Agatha Christie wird von der achten Klasse der Hagener Rudolf-Steiner-Schule auf die Bühne gebracht.

Abby und Martha Brewster sind zwei liebenswerte alte Damen, die keiner Fliege etwas zuleide tun können – so glaubt man es zumindest. Doch der Schein trügt ganz gewaltig. Leidenschaftlich gern vergiften die beiden nämlich einsame alte Männer und begraben sie in ihrem Keller.

Die Aufführungen finden am Freitag, 16. März, und am Samstag, 17. März, jeweils um 19 Uhr, sowie am Sonntag, 18. März, um 18 Uhr an der Enneper Straße 30 in Haspe statt. Der Eintritt ist frei. Einlass ist schon 30 Minuten vor Beginn. Mit leckeren Snacks lockt das Büfett im Foyer.